Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

45er 1.50$ k10 lustiger bluffcather

Alt
Standard
45er 1.50$ k10 lustiger bluffcather - 17-05-2013, 13:50
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/poker-hand...997_5A49D16AB5

Ist eig ein fold auf dem flop
aber er hat jeden bottun eröffnet und
ich hab ihn hier nicht das ace gegeben
ist normalerweise chipsverbennen denk ich

aber die turn bet sah mir sehr sehr stark nach einer angst bet aus bzw bluff bet hab immer noch gedacht ich hab dir beste hand

ich schlage hier
am river k2-k9
qx-qj 67 8 10 jx und noch paar andere hände genau auf diese hände hab ich gehofft und ein hero call ausgepackt
hände wie kj kq haben mich mich beat aber die würde er pre shippen denk ich und ax haben mich auch beat 2 9er 5er 3 er haben mich beat 9x 5 x 3x hat er hier fast nie weil die hier niemals auf river so ne bet auspacken würden oder 10er jacks quens kings die würden kleiner betten oder für pot control
eig schlag ich hier den grossteil seiner Ranges
und nur sets und ax combos gegen die mich ich hinten kjkq kann ich hier eherausschließen
blocker hab ich und die würden sicherlich pre shippen


kann mann meine gedanken nachvollziehen zu der hand?

ich nehme gerne kretik an will ja mein game verbessern
lg
 
Alt
Standard
23-05-2013, 15:33
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ist eig ein fold auf dem flop
aber er hat jeden bottun eröffnet und
ich hab ihn hier nicht das ace gegeben
ist normalerweise chipsverbennen denk ich
Shove pre und du gewinnst den pot immer, außer er hat + würde ich behaupten. Besonders wenn er hier jeden BU opened, hast du insane viel FEQ, da seine range so loose ist und du ihn in so einem krassen ICM spot auch noch coverst. Easy per jam, imo!

As played sehe ichs auch so und calle hier niemals, da du hier bei der chipverteilung fast sicher ins HU kommen wirst und ICM technisch hart Geld verbrennst durch ein solches play. Snapfold am flop und die Hand ist durch.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
aber die turn bet sah mir sehr sehr stark nach einer angst bet aus bzw bluff bet hab immer noch gedacht ich hab dir beste hand
Wieso wirkt die turnbet auf dich ängstlich? Er bettet 60% pot was mit auf soeinem board for maximum value, damit er den river gegen schlechtere SDV Hände shoven kann. Sehe ihn hier fast nie air halten.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
ich schlage hier
am river k2-k9
qx-qj 67 8 10 jx und noch paar andere hände genau auf diese hände hab ich gehofft und ein hero call ausgepackt
Am river schlägst du von :- nur drei Kombos (, und ), dass sollte dir eigentlich schon bewusst sein.
Zu hoffen ist immer schlecht. Du solltest dir schon relativ sicher sein, dass du einen guten herocall machst und nicht random buttons klickst.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
hände wie kj kq haben mich mich beat aber die würde er pre shippen denk ich und ax haben mich auch beat 2 9er 5er 3 er haben mich beat 9x 5 x 3x hat er hier fast nie weil die hier niemals auf river so ne bet auspacken würden oder 10er jacks quens kings die würden kleiner betten oder für pot control
eig schlag ich hier den grossteil seiner Ranges
Villain reppt hier und besser. Tendenziell sehe ich sogar fast nur in seiner range, da er 22-66 wohl preflop jammen würde. und sehe ich allerdings fast nie preflop shoven, da er solche Hände bequem bet/folden kann.
Ich würd hier einfach niemals runtercallen, weil du quasi sicher als 3ter bustest, falls er value haben sollte und man nicht unbedingt davon ausgehen kann, dass nen random villain hier mit air 3barreln wird. Ich finds viel zu risikoreich, als dass ich dieses play jemals machen würde.