Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Sit n Go Wizard und Pokerstove

Alt
Standard
Sit n Go Wizard und Pokerstove - 17-05-2013, 14:51
(#1)
Benutzerbild von Juniper_P
Since: Apr 2013
Posts: 70
Ich versuche nun seit einiger Zeit die Analyse mit dem Wizard. Nun kann ich leider nicht immer die Handrange für meine Mitspieler angeben, wenn ich nun mit dem Durchschnitt arbeite, dann erhalte ich bisweilen Vorschläge die mich sehr verwirren. So scheint es mir zB als sollte ich so gut wie nie aus MPosition irgendeine Hand spielen, außer natürlich den Premiums. Dann scheint ein Push aus dem SB nur lohnenswert wenn meine Gegner noch ganz viel Kohle haben, so schien es mir bis jetzt, aber nun bin ich an eine Hand geraten, da sollte ich aus MP pushen, und hinter mir kamen noch zwei shorties sowie zwei riesige Stacks. Ich habe dann mal versucht meine Hand im Pokerstove bewerten lassen, und mit den Handranges rumprobiert, und dabei habe ich festgestellt, dass da teilweise ganz andere Ergebnisse rauskommen.

Natürlich habe ich das Programm bestimmt noch nicht komplett verstanden, denn ich benutze es erst seit kurzer Zeit, aber das verwirrt mich doch sehr, woher kommen diese teilweise gravierenden Unterschiede in der Bewertung und wie kann ich das korrekte Spiel herausfinden und anwenden lernen mit den Programmen?

Schönes WE