Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 T7 richtig richtig strange

Alt
Standard
NL10 T7 richtig richtig strange - 19-05-2013, 01:56
(#1)
Benutzerbild von swaaa212
Since: May 2013
Posts: 20
BronzeStar
Hey,
hab gerade mal eine verdammt komische Hand erwischt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

MP2 ($10)
MP3 ($11.99)
Hero (CO) ($10)
Button ($10)
SB ($26.70)
BB ($11.72)
UTG ($10.06)
UTG+1 ($11.16)
MP1 ($10.37)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, MP3 calls $0.10, Hero bets $0.40, 1 fold, SB calls $0.35, 1 fold, MP3 calls $0.30

Flop: ($1.30) , , (3 players)
SB checks, MP3 bets $1.20, Hero ?

HJ-Donker beurteile ich trotz fehlender Sample aufgrund von pre Gelimpe in Kombi mit diesem Flop Potdonk als Freizeitspieler (Donke manchmal auch Sets multiway auf drawy Boards).
Folden kann ich das auf diesem Flop gegen diesen Spieler nicht. (Ob er aggressiv oder passiv ist, weiß ich noch nicht)
Ich denke ein Call macht die ganze Sache noch viel schwerer auf dem Turn, weil uns einfach mal jede Karte stört
Was haltet ihr von einem großen Raise oder doch lieber gleich ein Push?

Analyse wär klasse

Edit:
Hab ihm im Pokerstove mal diese sehr großzügige Range verpasst:

[AA,KdKh,KdKs,KhKs,TcTs,7c7s,AdKd,AhKh,AsKs,AhQh,Ah Jh,KhQh,KhJh,KdTd,KsTs,Ks7s,QJs,Tc7c,Ts7s,AcKd,AcK h,AcKs,AdKh,AdKs,AhKd,AhKs,AsKd,AsKh,KdQc,KdQh,KdQ s,KhQc,KhQd,KhQs,KsQc,KsQd,KsQh,KdTc,KdTs,KhTc,KhT s,KsTc,Kd7c,Kd7s,Kh7c,Kh7s,Ks7c,QJo,Tc7s,Ts7c]

Hier laufe ich gerade mal 50/50 gegen ihn.
Ich denk im Nachhinein kann man hier doch schon über einen Fold nachdenken.

Geändert von swaaa212 (19-05-2013 um 02:11 Uhr).
 
Alt
Standard
19-05-2013, 02:27
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Du bist zwar gegen Kx deutlich vorne (70/30 etwa), die Hand is allerdings wirklich ziemlich verwundbar und wird sich nicht mehr weiter verbessern. Sets kann man discounten, TwoPair sind auch weniger wahrscheinlich, bleiben Kx-Hände und Draws, wovon es jede Menge gibt.
Würde versuchen so groß zu betten, dass du es am Turn reinbringen kannst.

Was deine Range angeht.. Die is schon bissel arg stark gewählt, nur TPTK+ & Combodraws. Ich vermisse da einige 89, QJ, J9, random FD-Combos, simple Kx-Hände..

Gegen die von dir genannte stärkere Range (gegen die du dann aber preflop anders spielen solltest) kannste auch callen und am Turn nochmal neu evaluieren. Das wird allerdings wirklich unangenehm, weil du vor mehr als dem halben Deck (alle Herz, A, Q, J, 9, 8, 6 = 29 Karten) Angst haben wirst, zumal SB ja vielleicht ebenfalls nen Draw oder sowas hat. Auf ne Blank würd ich dann den Turn raisen, bei einer der Scarecards dann wohl eher versuchen günstig zum SD zu kommen und die Range so weit wie möglich lassen.
 
Alt
Standard
19-05-2013, 14:01
(#3)
Benutzerbild von Kaelon28
Since: Jan 2010
Posts: 397
Hallo

Ich finde den Preflop Isoraise schon arg knapp. T7 ist mMn eine Hand die sich MW besser spielen lässt als HU die willst mit Hände dieser art möglichst hart treffen und dann die Implieds odds nutzen die sich mw bieten um eine hohe Auszahlung zu bekommen.
Und HU gegen einen limp-caller zu spielen postflop, seh ich halt zu wenig FE (falls du nix hittest) um diese Hand selbst IP profitabel zu spielen.

Daher würd ich eher mitlimpen (wenn überhaupt)

As played:

Du hast sein Gegner ja bereits als Freizeitspieler erkannt. Falls du einem solchen Spieler zutraust deinen push mit allen möglichen draws sowie TPTK oder schlechter zu callen kannst du wohl pushen. Das SB auch noch in der Hand ist würd mich hier nicht stören, seine range ist riesig und falls es dann doch mal hat...dann ist es eben so.

btw:
du brauchst keine 50% am flop da noch deadmoney im pot liegt das du auch noch gewinnen kannst. Wird wohl eher sowas wie 40% ergeben oder so

LG
 
Alt
Standard
19-05-2013, 15:52
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Kaelon28 Beitrag anzeigen
T7 ist mMn eine Hand die sich MW besser spielen lässt als HU
Die Position ist natürlich ein Vorteil, aber ansonsten würde ich eine Hand wie T7s immer raisen oder folden. Der TwoGapper verringert die Chancen einen SD zu floppen dramatisch und der FD ist weit weg von den Nuts.

Ich würde den Flop so auf 4$ raisen, damit man es am Turn problemlos mit einer weiteren Bet allin bekommen kann.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!