Alt
Standard
1.50$ AQs River Check - 20-05-2013, 14:01
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...895_E10173CC7D
Der Spieler Im BB Deffent
Ich denke das macht er mit vielen Boardwaycards etc paair usw
er denkt den Flop an
mein Plan war es einmal zu Pealen und den turn revaloieren
Eventuel Jede 10 J K Blufen A Q hab ich dann eh Showdown Value Bzw die Beste hand
Turn K Perfeke Karte zum Bluffen
Und so kriege ich auch Value von Flushdraws wenn er hier callt
er callt
und so denk ich bin ich mir sehr sicher das er hier den FD Hält
Kleine Pair kriege ich hier eh nicht raus auf die Blank eig weil wenn er Turn Callt Callt er meistens auch River wenn er SDV Hat
und ich check hier meine Hand weil ich eh gut bin gegen Fd Draws
ich check und er Zeigt sein busto flush

wie findet ihr die Hand gespielt?

Achja kann nartürlich river Shoven

Um 7 x 4 3x rauszukriegen aber
ich weiss nicht ob fische was er 100pro ist
eine 7 loslassen können er ist glaub eine callig stadion gewesen
weil der King eig Safe aussieht
ich denke es liegt mehr Value bei einem Check oder was sagt ihr?
sehe hier eig fast nur draws mein turn raise callen
weil der king schon Scared is
 
Alt
Standard
20-05-2013, 22:58
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mir is regelrecht schwindelig geworden von dem Kauderwelsch...

Bei dir gehn echt alle Kapazitäten nur fürs Entziffern drauf, da bleibt nix mehr für ne Annalühse...
 
Alt
Standard
23-05-2013, 17:49
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mir is regelrecht schwindelig geworden von dem Kauderwelsch...

Bei dir gehn echt alle Kapazitäten nur fürs Entziffern drauf, da bleibt nix mehr für ne Annalühse...
Ist wirklich krass und da habe ich auch hart mit zu kämpfen. Wäre wirklich nett, GitarLuck, wenn du dich in Zukunft darum bemühen wärst, dich in vernünftigen Satzkonstruktionen MIT Satzzeichen auszudrücken.

Zur Hand:

Die minbet am flop ist fast immer weak. Ich sehe dich hier häufig die beste Hand haben und calle um dann am turn je nach Karte zu reevaluieren.
Turn ist für mich die perfekte bluffingcard, ergo raise ich so, dass ich am river für potsize mit maximaler FEQ reinstellen kann um ihn noch von besserem SDV runterzubekommen. 1250 wäre meine size gewesen. Hier bekommen wir sogar noch value von FDs, wenn villain hier jammt, dann calle ich auch, da ich eine oder ein pocket fast nie jammen sehe und er den King oder besser bei seinem sizing nie halten wird.
Falls er callt turne ich meine Hand am river unimproved in nen bluff. Also nice hand von dir bisher, obwohl dein Gedankengang etwas anders ist!

Am river kommt ne schlechte Karte, da er jetzt viel seltener ein pocket foldet. Von daher gebe ich meine Hand auf, da wir ja teilweise sogar noch gegen draws SDV haben. Diesen river und einen river sollte man nicht mehr bluffen. Ansonsten aber AI schieben, damit villain wirklich alles foldet, auch den kleinen Teil der uns beatet.
 
Alt
Standard
23-05-2013, 21:00
(#4)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Hey Pimola danke!
Werde auf Satzbau etc Achten sorry nochmal
die hände wurden oft schnell gepostet wärend den grinden
 
Alt
Standard
24-05-2013, 19:30
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
die hände wurden oft schnell gepostet wärend den grinden
Nur so als Anmerkung..

Man könnte auch nach einer grinding-session eine Selbstanalyse (Nachbereitung) vornehmen.
Wenn dann eine Hand immernoch unklar ist, kann man sich überlegen sie zu posten.
Und während man dann beim Erstellen des Posts versucht seine Gedanken so geordnet als möglich, so präzise wie es geht zu formulieren, kriegt man selbst oftmals noch nen anderen Zugang zu der Hand, eben weil man sich durch das Ausformulieren ganz andere Gedanken zu ner Hand macht.