Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 AI call Flush am River mit wenig Beats?

Alt
Standard
NL5 AI call Flush am River mit wenig Beats? - 22-05-2013, 14:01
(#1)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
Gegner: 17 / 11 Pstflop: 50% CBet

Ist der River ein Call da es nur wenige Kombos gibt die mich schlagen?

AK und any Ax in Flush?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (MP2) ($5)
CO ($9.46)
Button ($5.09)
SB ($2.01)
BB ($12.02)
UTG ($5.14)
UTG+1 ($6.83)
MP1 ($5.71)

Preflop: Hero is MP2 with J, Q
3 folds, Hero bets $0.15, 3 folds, BB calls $0.10

Flop: ($0.32) A, 8, 10 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.15, BB raises to $0.50, Hero calls $0.35

Turn: ($1.32) K (2 players)
BB bets $0.55, Hero raises to $1.10, BB calls $0.55

River: ($3.52) K (2 players)
BB bets $3.35
 
Alt
Standard
22-05-2013, 14:55
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der River ist ein Fold, weil er mit der Line check/raise Flop, bet/call Turn, donkshove River leider extrem oft TT oder 88 hat.

Da du und das Board praktisch alle Flushkombos blocken, weil er als 17/11 vermutlich nicht sowas wie 97s aus dem BB defenden wird, sind die einzigen Flushs die er in seiner Range hat vermutlich die mit A-high. Aber auch davon wird er wohl nur wenige haben. AK ist auch nicht so arg wahrscheinlich, weil er das öfter preflop 3betten würde und es fraglich ist, ob er mit den Flop check/raise spielt. Deshalb würde ich von den 6 Kombos AK wohl die Hälfte discounten. TT/88 sind zusammen 6 Kombos. Er hat insgesamt also vermutlich ca. 12 Kombos die dich schlagen in seiner Range, du musst also mindestens 6 Kombos finden zu denen seine Line passt, gegen die du vorne bist. Da wir schlechtere Valuehände im Prinzip bereits ausgeschlossen haben, müsste er also eigentlich mindestens 6 Bluffkombos haben, sowas wie mit denen er jetzt den Flush reppen will und das glaube ich bei einem 17/11 Gegner auf NL5 eigentlich nicht. Ich würde den River folden.

Anmerkungen zu den Streets davor: Call am Flop mit FD + Gutshot in Position ist gut. Der Turnraise ist aber viel zu klein. Hier willst du sowohl Value von seinen starken Händen, als auch die Stacksize für einen Rivershove für deutlich weniger als Potsize vorbereiten. Wenn du hier 2$ machst, verschlechterst du ihm die Odds zum Drawen dramatisch und kannst den River für halben Pot shoven.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!