Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1$ 45 Spieler Pocket 6er

Alt
Standard
1$ 45 Spieler Pocket 6er - 23-05-2013, 21:13
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...078_3F114920D7

Spiele so niedrig eig nicht eher 3-11$ also hab ich nicht soviel erfahrung auf den Limet denke das die Spieler hier sehr sehr Fischig sind und sehr Faceup

Also zur Hand
Steale hier 66 Ich denke ich kann hier auch Shoven mit 14 BB
aber wollte mir die Möglichkeit lassen gegen viel Aktion dann zu folden.

Der Spieler Im Bigblind Call

Flop A High hier Conti Bette ich meine Gesamte Ranges Denke ich
Ich Bette hier bischen Gross will seine Flots sicher zum Folden bringen,Aber ich denke ein Ace solle ich So betten und 66 er Kleiner,egal ich habs so gemacht Er callt und ich wollte schon aufgeben war mir nicht so Sicher turn zu Jammen.

Dann kommts er Donkt den Turn.
Somit war seine Hand Ranges Faceup JQ 78 Und alle Flush Draws dir er halten kann.Ich sehe hier nie 10x 9 x Donken
A x ist sehr Unlikely ergibt irgendwie Kein Sinn.
Sehe nur Draws Donken nach dem motto Oh Turn Blank ich shipp es.
Ich calle bin vorne 60% 40 % er hat den Besten Draw den er gegen meine Hand Halten Kann also die meiste Equity.
Aber mit das Geld im Pot und meine equity bin ich mit meiner Hand Gegen seiner Ranges +Ev Drinne

Was denkt/Sagt ihr zu den call?



Liebe Grüße
 
Alt
Standard
27-05-2013, 15:16
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Also zur Hand
Steale hier 66 Ich denke ich kann hier auch Shoven mit 14 BB
aber wollte mir die Möglichkeit lassen gegen viel Aktion dann zu folden.
Ich shove das pre for max FEQ, weil die Gegner zuviele ranges preflop flatten werden und wir dann immer eklige spots postf haben werden.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Flop A High hier Conti Bette ich meine Gesamte Ranges Denke ich
Ich Bette hier bischen Gross will seine Flots sicher zum Folden bringen,Aber ich denke ein Ace solle ich So betten und 66 er Kleiner,egal ich habs so gemacht Er callt und ich wollte schon aufgeben war mir nicht so Sicher turn zu Jammen.
Flop 1500 cbetten und sobald er callt aufgeben, da er viel zu häufig nen pair halten und es selten folden wird. Auf dem limit callen die Fische im BB halt auch noch Kombos, von daher würd ich einfach aufgeben und es versuchen gegen nen draw runterzuchecken, den der Gegner durchaus weak passiv spielen könnte.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Dann kommts er Donkt den Turn.
Somit war seine Hand Ranges Faceup JQ 78 Und alle Flush Draws dir er halten kann.Ich sehe hier nie 10x 9 x Donken
A x ist sehr Unlikely ergibt irgendwie Kein Sinn.
Sehe nur Draws Donken nach dem motto Oh Turn Blank ich shipp es.
Ich calle bin vorne 60% 40 % er hat den Besten Draw den er gegen meine Hand Halten Kann also die meiste Equity.
Aber mit das Geld im Pot und meine equity bin ich mit meiner Hand Gegen seiner Ranges +Ev Drinne
Ich mag den call hier nicht. Dein Gegner hat, imo, viel häufiger ne madehand, die er auf die blank shipped. Wenn er nen draw aggressiv spielen würde, sehe ich ihn viel eher den flop c/jammen. Er scheint eh nicht die Leuchte zu sein und kann hier sogar mal ganz braindead halten. Du bist halt ultracrusht solange er nicht wirklich nen draw hat, hast noch ~10bb mit denen du noch nen guten stack aufbauen kannst und selbst gegen einen draw hast du meistens nicht mehr als 60%. Ich folde as played den turn.