Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 A9s CO vs. BU gegen Reg

Alt
Standard
NL50 A9s CO vs. BU gegen Reg - 24-05-2013, 21:40
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Hi Leute wie spielt ihr die folgende Hand, hab da gegen Regs manchmal so meine Probleme. Keine Infos über Villains außer die Stats. Turn is halt so eine Sache, will ihm da keine Freecard geben.

Regular
24 / 19 / 2.3 - 303 Hände
6.2% 3bet
Afq T 41% R 41%
AF T 2.3 AF R 4.5
f2cbet F 47% (15) T 0 % (1)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($59.58)
BB ($5.45)
UTG ($58.27)
MP ($26.96)
Hero (CO) ($53.40)
Button ($50.85)

Preflop: Hero is CO with A, 9
2 folds, Hero bets $1.50, Button calls $1.50, 2 folds

Flop: ($3.75) 3, 10, A (2 players)
Hero bets $2.50, Button calls $2.50

Turn: ($8.75) 6 (2 players)
Hero bets $5.50, Button calls $5.50

River: ($19.75) J (2 players)
Hero checks, Button bets $9.50, [color=#666666]

Hero ... c/f? oder River b/f > c/f?
 
Alt
Standard
27-05-2013, 20:32
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Schwierig, tendiere zum x/f. Betten fänd ich ganz mies, wir würden unsere Hand in einen Bluff turnen. Würde mir mal seine 3-Bet und Flatting Tendenzen am BU anschauen, wenn man davon ausgehen kann, dass er AJ/AT/KQ eher öfter 3-betten würde, bleiben mehr Flushdraw Combos oder Hände, die er in einen Bluff turnen könnte in seiner Range. Sein Sizing sieht aber irgendwie nicht danach aus finde ich.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter