Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,30 $ - TT in UTG vs. 2 Villains

Alt
Standard
3,30 $ - TT in UTG vs. 2 Villains - 25-05-2013, 18:43
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Villains mehr oder weniger unkown. SB is fischiger Geselle, der auch schon öfter gelimpt hat. Stats hab ich von den Leuten noch nicht ausreichend gesammelt.

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 800/1,600 Blinds 150 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 (t22,164)
MP2 (t56,015)
MP3 (t42,840)
CO (t23,026)
Button (t39,458)
SB (t112,893)
BB (t133,608)
UTG (t47,354)
Hero (UTG+1) (t64,540)

Hero's M: 17.21

Preflop: Hero is UTG+1 with 10, 10
1 fold, Hero bets t3,200, 3 folds, CO raises to t22,876 (All-In), 1 fold, SB calls t22,076, 1 fold,

Hero ...?

 
Alt
Standard
27-05-2013, 15:58
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Wenn der SB noch schlecht genug ist um gegen ein AI zu folden, oder wirklich einfach extrem loose in diesem spot callt, dann jamm ich und wohl auch noch als bottom range.
Wenn der SB in solchen spots eher kein oder nen kleines pocket gamblecallt, dann find ich kann man auch folden, damit gegen zwei tightere ranges eher nicht gut perfomen wird.

Ist komplett spieler- und tableflowanhängig.