Alt
Standard
NL10 - 27-05-2013, 17:08
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

der Handconverter funktioniert irgendwie nicht.

Hand war gegen Unkown. Ich finde die Hand sehr interessant. Ich glaube, dass er mich OTF entweder mit extrem starken Händen oder mit extrem schwachen(Bluffs) Händen raist. Auf dem Turn kommt dann die 7, was seine Valuerange,die mich schlägt, sehr klein macht. Den Turn bette ich dann für Protection gegen draws und der Rest ist Mathematik, oder nicht?

Preflop:

Hero: AJ(diamonds->d)

UTG limpt.
MP fold.
Hero(CO) raise 0,60 $
BU fold.
SB fold.
BB call 0,50$
UTG fold.

Flop: Jc9d7h(rainbow) Pot:1,35$

BB check.
Hero bet 0,80$
BB raise 2$
Hero call 1,20$

Turn: 7c Pot: 5,35$

BB check.
Hero bet 2,60$
BB raise All-In 7,40$
Hero calls 4,80$

Geändert von heilenmax (27-05-2013 um 17:48 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2013, 07:55
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Das Problem ist, den Doublecheckraise packen die wenigsten mit schlechteren Händen aus in solchen Spots. Glaube wir sind gegen die Line trotzdem zu oft behind als dass wir aufgrund der guten Odds callen sollten.

Auf dem Flop sehe ich seine Range übrigens schon recht stark, allein weil er dein 6bb Isoraise OOP geflatted hat sehe ich mehr Sets in seiner Range. Schwächere Villains können ja hier auch gut Hände wie Pair + Gutshot haben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter