Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 gefloptes set, Riverentscheidung

Alt
Standard
NL5 gefloptes set, Riverentscheidung - 29-05-2013, 15:31
(#1)
Benutzerbild von DocTo
Since: Mar 2009
Posts: 20
Hallo Intelli Community,

wie würdet Ihr diese Hand spielen ? Danke schon mal im Voraus

Villain: 38/19 Agg Freq 45 22 H NL5 Zoom

Holdem Manager No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Holdem Manager Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB ($3.13)
BB ($8.75)
UTG ($6)
MP ($4.89)
CO ($6.13)
Hero (Button) ($5.13)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.37) , , (2 players)
MP bets $0.35, Hero calls $0.35

Turn: ($1.07) (2 players)
MP bets $1.05, Hero calls $1.05

River: ($3.17) (2 players)
MP bets $3.34 (All-In), Hero folds

Total pot: $3.17 | Rake: $0.13

Results below:
MP didn't show

Geändert von DocTo (29-05-2013 um 16:00 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2013, 19:59
(#2)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Zur Hand, bei 22 Händen können die Stats sicher keine wirkliche Auskunft über den Spielstil geben.
Aber er geht schon nicht mit vollem Stack ins Rennen, vermutlich eher tendenziell eine Art Freizeitspieler.

As played.

Die Hand hätte ich auf dem River nie und nimmer gefoldet. Sicherlich hast du auf dem River (bis auf 33) das Bottom Set. Aber was kann Villain denn von Turn an auf 3 Straßen jeweils für Pot betten?

Eine Möglichkeit wäre sicherlich top Set mit JJ. Eventuell noch QT. Alles andere wirst du beat haben. Ausser er hat noch mit KK die Nut-Trips getroffen. Da seine Range nach 22 Händen schwer einzuschätzen ist, hätte ich aber hier definitiv gecallt.
Sieht mir irgendwie nach nem Overpair nach dem Flop aus. Vielleicht AA. Oder aber er spielt AJ so un verwandelt seine Hand auf dem River in einen Bluff. Vielleicht aber auch Hände wie KJ, T9, AK. (wie gesagt, Range sehr schwer abzuschätzen.)

Hätte den Flop schon kräftig geraist, auf ca. 90cent bis 1$ und einen mgölichen shove bezahlt. Ein Reraise gepusht.
Ansonsten knappe Potsizebet auf dem Turn und den River dann selber geschaufelt.

Abba ich tendiere auch zu "suboptimaler loosen brainless Aggression" in gelfoppten Sets. Wenns Set over Set läuft, dann hat man einfach Pech gehabt.

Meine Frage ist nur, warum du Potsizebet callst und den River dann foldest? Denn der K dürfte ihn (ausser KK) im Vergleich zu deiner Hand nicht nach vorne gebracht haben. QT hatte vorher schon die Straight. JJ vorher schon Trips, Flushes sind nicht vorhanden. Welche Karte hätte denn kommen müssen, dass du ihn callst?
ne 8 nehm ich an

Geändert von mr malkovich (29-05-2013 um 20:11 Uhr).
 
Alt
Standard
29-05-2013, 23:57
(#3)
Benutzerbild von DocTo
Since: Mar 2009
Posts: 20
Danke für deine Antwort...Im Nachhinein würde ich die Riverbet auch callen aber in der Hitze des Gefechts ist es halt nicht so leicht wie es theoretisch danach aussieht.
Ne 8 auf River wäre knapper call gewesen imo

Geändert von DocTo (30-05-2013 um 00:12 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2013, 13:19
(#4)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Zitat:
Zitat von DocTo Beitrag anzeigen
Im Nachhinein würde ich die Riverbet auch callen aber in der Hitze des Gefechts ist es halt nicht so leicht wie es theoretisch danach aussieht.

Kann ich unterschreiben. Geht mir auch oft so wenn ich die gespielten Hände nochmal durchschaue
 
Alt
Standard
30-05-2013, 16:19
(#5)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Zitat:
Zitat von mr malkovich Beitrag anzeigen
Kann ich unterschreiben. Geht mir auch oft so wenn ich die gespielten Hände nochmal durchschaue

Naja im Volksmund heißt es ja auch gern. "Hinterher ist man immer schlauer!"
 
Alt
Standard
31-05-2013, 07:46
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
In solchen Spots hilft es, wenn man Pokerstove zu Rate zieht und alle Hände einfügt, die der Gegner hier für Value am River shoven könnte:

32.432% 32.43% 00.00% 12 0.00 { 8c8d }
67.568% 67.57% 00.00% 25 0.00 { KK, JJ, 99, 33, KJs, QTs, KJo, QTo }

Da der Gegner etwas mehr als Pot setzt, müsste man in etwas mehr als 33% der Fälle gut sein um den River zu callen.

Ist eine knappe Entscheidung, kann deinen Fold daher auch nachvollziehen. Sobald man allerdings auch Hände wie AA, J9 und auch den ein oder anderen Bluff in die Range mit aufnimmt, wird es ein deutlicher Call!



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
31-05-2013, 08:17
(#7)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
findest du für NL5 zoom diese range nicht etwas eng gewählt flixx?
ich call das immer



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
31-05-2013, 10:14
(#8)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
In solchen Spots hilft es, wenn man Pokerstove zu Rate zieht und alle Hände einfügt, die der Gegner hier für Value am River shoven könnte:

32.432% 32.43% 00.00% 12 0.00 { 8c8d }
67.568% 67.57% 00.00% 25 0.00 { KK, JJ, 99, 33, KJs, QTs, KJo, QTo }

Da der Gegner etwas mehr als Pot setzt, müsste man in etwas mehr als 33% der Fälle gut sein um den River zu callen.

Ist eine knappe Entscheidung, kann deinen Fold daher auch nachvollziehen. Sobald man allerdings auch Hände wie AA, J9 und auch den ein oder anderen Bluff in die Range mit aufnimmt, wird es ein deutlicher Call!

Ich denke wenn man bedenkt das er vom River an Pot bettet kann er das sicher auch mit AJ,QQ,AA machen.
@flixx: packst du hier den Call aus?

Geändert von mr malkovich (31-05-2013 um 10:17 Uhr).
 
Alt
Standard
31-05-2013, 10:16
(#9)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Zitat:
Zitat von STYNG01 Beitrag anzeigen
Naja im Volksmund heißt es ja auch gern. "Hinterher ist man immer schlauer!"
Haha..... wenn das nur immer so wäre, dann wäre ich froh
 
Alt
Standard
31-05-2013, 10:23
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man in die gegnerische Range noch AA reinpackt, gewinnt man in über 40% der Fälle.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!