Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] Juni NL25 FR Grind Challange

Alt
Standard
Juni NL25 FR Grind Challange - 29-05-2013, 21:40
(#1)
Benutzerbild von $harkFlo
Since: Jul 2012
Posts: 834
Hallo allerseits!

Ich würde gerne im Monat Juni, also quasi ab übermorgen, eine Grind Challange auf NL25 FR mit ein paar Usern hier starten!

Das ganze soll als Anreiz dienen, mal einen monat lang ordentlich volume runterzureißen.

Bisher habe ich das nicht so hinbekommen. Wechsle zuviel zwischen den Varianten und Limits rum. Ich singletable oft HU sng/cash, weil mir einfach langweilig ist und motivation zum grinden fehlt...

Daher wird im Juni nur NL25 gezockt!

Bewertung der Challange:

-10$ Einsatz pro Person - Winner takes all
-Mindestens 10khans/Woche, 50khands/Monat
-Maximal Volumen ist natürlich offen
-Gewinnen tut der, mit den meisten Winnings
-Gewinnen tut der, mit den meisten BB/100

Ob Gesamtwinnings oder BB/100 ist noch offen, ich bin für Gesamtwinnings, da zu mehr volume anreizt.
Meinungen dazu einfach mal hier reinschreiben.

Bisher dabei sind:
$harkflo
Tascheleer
PatrickStoia
Mark-mee

Ich hoffe ich habe n paar NL25er geweckt, die bock haben mitzumachen!


Geändert von $harkFlo (31-05-2013 um 02:12 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2013, 00:08
(#2)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Jo, bin dann mal IN
 
Alt
Standard
30-05-2013, 00:13
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
dann würd ich aba eher meiste BB/100 machen



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
30-05-2013, 00:15
(#4)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
ich mache mit wenn derjenige mit den meisten stacks unter ev gewinnt. sonst nicht.

Geändert von 1followu (30-05-2013 um 13:19 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2013, 00:36
(#5)
Benutzerbild von Tascheleer
Since: Nov 2007
Posts: 483
jo, schön das wir ein paar zusammen bekommen! Ich bin Morgen nicht da, deshalb schließe ich mich dann der Mehrheit an.

Geändert von Tascheleer (30-05-2013 um 01:12 Uhr).
 
Alt
Standard
30-05-2013, 12:55
(#6)
Benutzerbild von $harkFlo
Since: Jul 2012
Posts: 834
Also ich bin für ne Bewertung durch Gesamtwinnings. So ist der Anzreiz zum Mehrspielen eindeutig höher. Man kann sowohl mit viel Volumen und geringer Winrate, als auch mit wenig Volumen und großer Winrate gewinnen.

Könnt ja mal kurz sagen ob das für euch ok ist.

@1fullowu bist du in?
 
Alt
Standard
30-05-2013, 13:59
(#7)
Benutzerbild von DkH.StaN
Since: May 2012
Posts: 566
Zitat:
Zitat von $harkFlo Beitrag anzeigen
Also ich bin für ne Bewertung durch Gesamtwinnings. So ist der Anzreiz zum Mehrspielen eindeutig höher. Man kann sowohl mit viel Volumen und geringer Winrate, als auch mit wenig Volumen und großer Winrate gewinnen.

@1fullowu bist du in?
Du musst halt nur bedenken, dass Spieler wie z.B. PatrickStoia Fulltime spielen und daher deutlich mehr Volumen kloppen können als Freizeitspieler. Im Grunde wäre daher eine Bewertung nach BB/100 sinnvoll.
 
Alt
Standard
30-05-2013, 14:36
(#8)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
So unheimlich Fulltime spiele ich ja auch nicht. Juni wird wohl was mit 70-80k Händen werden.

Ich mache mal nen guten Vorschlag:

Wir gewichten den Gesamtgewinn und die bb/100.

Mindestvorraussetzung sind sagen wir mal 40k Hände im Monat, damit mehr Leute mitmachen können.

Formel sieht dann in etwa so aus: Gesamtgewinn+ (bb/100)*100

Als Beispiel: Ich habe diesen Monat auf 90799 Hände 488$ Winnings (jo ist mager) bei 2,54bb/100.

Das wären dann 488 + 254 = 742 Punkte.

Wäre auch dafür etwas mehr als nen 10er zu investieren, sagen wir 25, wäre ja dann ein Stack wenigstens

Gruss, Pat
 
Alt
Standard
30-05-2013, 14:39
(#9)
Benutzerbild von radis5
Since: May 2008
Posts: 732
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DkH.StaN Beitrag anzeigen
Du musst halt nur bedenken, dass Spieler wie z.B. PatrickStoia Fulltime spielen und daher deutlich mehr Volumen kloppen können als Freizeitspieler. Im Grunde wäre daher eine Bewertung nach BB/100 sinnvoll.

Bewertung nach $ ist wohl sinnvoller, wenn Patrick sagen wir mal 100k hds auf nl25 spielt mit 4bb dann brauchst halt auf 50k Hände 8bb, was ja auf nl25 keine zauberei ist. und wer an soner challenge mitmacht sollte wohl mind 50k hde im monat schafden
@pat war jetzt nur geschätzt mit den bb also nicht übel nehmen. wenn ihr bb/100 nehmt sollte eine gleiche sample gewählt werden, weil's sonst halt sinnlos wäre.
evtl ne challenge wer innerhalb eines Monats mit den wenigsten Händen als erstes 40 stacks hat;-)
 
Alt
Standard
30-05-2013, 19:07
(#10)
Benutzerbild von $harkFlo
Since: Jul 2012
Posts: 834
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Ich mache mal nen guten Vorschlag:

Wir gewichten den Gesamtgewinn und die bb/100.

Mindestvorraussetzung sind sagen wir mal 40k Hände im Monat, damit mehr Leute mitmachen können.

Formel sieht dann in etwa so aus: Gesamtgewinn+ (bb/100)*100

Als Beispiel: Ich habe diesen Monat auf 90799 Hände 488$ Winnings (jo ist mager) bei 2,54bb/100.

Das wären dann 488 + 254 = 742 Punkte.

Wäre auch dafür etwas mehr als nen 10er zu investieren, sagen wir 25, wäre ja dann ein Stack wenigstens

Gruss, Pat
Auf die Formel würde ich mich einlassen. Dann haben wir es ein wenig gemixt. 25$ Einsatz meinentwegen, muss aber mMn nicht sein. Mir reicht der sportliche Anreiz Aber an mir solls nicht liegen.

Ist nun noch jemand außer uns 3 dabei? - Morgen gehts dann los!