Alt
Standard
7$ K8s Turn - 29-05-2013, 22:28
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars No-Limit Hold'em, 7 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (2 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB (t8,660)
Hero (SB) (t9,340)

Hero's M: 26.69

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t440, BB raises to t999, Hero calls t559

Flop: (t2,048) , , (2 players)
BB bets t1,234, Hero calls t1,234

Turn: (t4,516) (2 players)
BB checks, Hero bets t1,567, BB raises to t3,300, Hero raises to t7,082 (All-In), BB calls t3,102 (All-In)

River: (t17,320) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t17,320

7$ 12Man, HU.

Gegner ist ein Reg, der im 3handed/bubble spiel relativ tight gespielt hat, aber im HU dann regelrecht durchdrehte, 3bettete ca jeden openraise von mir, daher mit guten odds hier mal IP defendet.

Flop soweit ganz gut, sollte gegen weite teile der vermutenden 3betting range erstmal vorne sein.
Turn ist jetzt die Frage wenn er zu mir checkt, ob ich betten oder checken sollte.. erstmal geh ich von aus meistens vorne zu sein da er auf dem doch rel. drawy board eig nicht slowplayen sollte..

Hab mich nach längerem überlegen dann für ne bet entschieden, wollte keine Freecard geben und value von den massigen draws haben.. aber er c/minraist, Folden kann ich die hand am turn nicht, allein schon der odds wegen.

Frage ist jetzt: Am Turn mit Restequity oder vs komisch gespielten draw reinbringen, oder turn oddscallen und am river unimproved folden..
problem ist dass am river dann ca 10k drinnen sind und er nur noch 1/3 pot left hat.
 
Alt
Standard
29-05-2013, 23:57
(#2)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Denke du kannst hier auch aufgeben nach einer 3bet da k8s schon oft domeniert wird
aber kommt aus dymatik an
und auf den turn gehts dann anyway rein
nh
 
Alt
Standard
30-05-2013, 11:44
(#3)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Also auf de dem Turn mit dem aufgegabelten FD gehts IMO anyway rein.
Pre: hätte ich wohl zu eine lighten 4bet tendiert
F: hätte ich auch nur gecallt

Keep on rocking
STYNG
 
Alt
Standard
03-06-2013, 02:48
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
Gegner ist ein Reg, der im 3handed/bubble spiel relativ tight gespielt hat, aber im HU dann regelrecht durchdrehte, 3bettete ca jeden openraise von mir, daher mit guten odds hier mal IP defendet.
Offsuited 4bet/folde ich diese Hand lieber. Suited kann man auchmal callen, weil sein sizing wirklich sehr klein ist und du sehr gute odds und solide playability als CL IP mit (hoffentlich) edge hast.

Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
Flop soweit ganz gut, sollte gegen weite teile der vermutenden 3betting range erstmal vorne sein.
Turn ist jetzt die Frage wenn er zu mir checkt, ob ich betten oder checken sollte.. erstmal geh ich von aus meistens vorne zu sein da er auf dem doch rel. drawy board eig nicht slowplayen sollte..
Sehe ich genauso, also is nurnoch die Frage wieviel wir betten, da er wohl unwahrscheinlich den river blufft, wenn wir behindchecken und ihm sicher signalisieren, dass wir iwie SDV haben.

Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
Hab mich nach längerem überlegen dann für ne bet entschieden, wollte keine Freecard geben und value von den massigen draws haben.. aber er c/minraist, Folden kann ich die hand am turn nicht, allein schon der odds wegen.

Frage ist jetzt: Am Turn mit Restequity oder vs komisch gespielten draw reinbringen, oder turn oddscallen und am river unimproved folden..
problem ist dass am river dann ca 10k drinnen sind und er nur noch 1/3 pot left hat.
Top2 und besser sollten eigentlich immer 2ndbarreln. kann er durchaus trappen, aber das wars auch schon. Er kann aber durchaus (kombo-)draws gegen eine kleinere size c/shoven, da er dich auf nen float setzt. Ich bette hier wohl auch genau deine size for induce und gette es dann rein.
Aber dann gibts das c/mR. Vllt c/R er so klein um stärker auszusehen, aber tendenziell sehe ich ihn hier schon als sehr stark an und calle deswegen nur. Unimproved, dass heißt ohne am river, gebe ich die Hand dann sogar auf und mache mit 16bb left einfach nen comeback.
Auch auf den am river folde ich denke ich, weil ich ihm einfach immer nuts geben muss.