Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2.50$ A10of Squzze Play

Alt
Standard
2.50$ A10of Squzze Play - 30-05-2013, 15:24
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...690_5EC2FF14FB

Spieler Utg Openraist
ich war schon sehr Aktiv und er kann mir hier sicher ein Move geben er auch bischen Geopend.
Der Spieler der Flattet Trappt hier Fast nie denk wie ich ihn eingeschätzt habe war er eher Passiv und guckte wollte sicher öfter ein Flöpchen angucken.
Ich finde den Spot Perfekt zusquzzen war auch die Ft bubble fast
1500 für 1800 wenn er Shorty jammt call ich villt denk ich müsste mir dann richtig die pot odds angucken.
Openraiser Callt Gebe ihn hier AJ AQ Axs KQ KJ Any Pair j10s q10s und andere Board Way Cards die er pot odds wegen callt.
Hätte hier auch Grösser Squuzzen können aber wollte mich nicht zu sehr cometitten und den pot kleinhalten damit ich klein c betten kann

Flop kommt nice ich checcke zu ihn hin was für ein Reg stark aussieht aber er war ein Fish was für ihn schwachaussehen kann.
Ich denke wenn ich hier cbette folden alle hände die nicht Ax sind wenn ich zu ihn hinchecke bettet er 100% seine A x ranges und dann hätt ich ihn gechecktraise damit er ein schwerenspot hat und ich nicht vor komischen turnsriver angst haben muss wenn turn river J oder Q sind wird es schwer für mich weiter zuspielen gegen action und wenn er nicht bettet kriege ich das Geld turn river easy rein.



Was sagt ihr dazu? was mach ich wenn shorty pusht?

lg
 
Alt
Standard
31-05-2013, 17:12
(#2)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Moin,


ich finde AT für einen Squeeze generel suboptimal. Für ein Squeeze würde ich eher Hände mit weniger bzw. deutlich mehr Value vorziehen. Mit der Hand isolierst du dich mit dem Squeeze in der Regel gegen Hände die uns beat haben.
 
Alt
Standard
05-06-2013, 21:50
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Der Spieler der Flattet Trappt hier Fast nie denk wie ich ihn eingeschätzt habe war er eher Passiv und guckte wollte sicher öfter ein Flöpchen angucken.
Ich finde den Spot Perfekt zusquzzen war auch die Ft bubble fast
1500 für 1800 wenn er Shorty jammt call ich villt denk ich müsste mir dann richtig die pot odds angucken.
Hätte hier auch Grösser Squuzzen können aber wollte mich nicht zu sehr cometitten und den pot kleinhalten damit ich klein c betten kann
Ich squeeze hier auf 2k. Ist nicht deutlich mehr, aber der bigstack wird deutlich mehr gegen diese size folden und wir wollen hier nicht zwingend an der FT bubble postflop nen großen pot OOP mit unserer Hand spielen müssen.
Gegen den shorty gehts sowohl nach 1.5k als auch nach 2k squeeze obv immer rein. Weiß garnich wieso du da noch auf odds gucken musst. Ist immer schnappbroke, gegen den stack.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Openraiser Callt Gebe ihn hier AJ AQ Axs KQ KJ Any Pair j10s q10s und andere Board Way Cards die er pot odds wegen callt.
Jo range wird schon broadwayheavy sein. Zwischendurch vllt auchmal small pocket oder suited connector, aber meistens schon broadways.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Flop kommt nice ich checcke zu ihn hin was für ein Reg stark aussieht aber er war ein Fish was für ihn schwachaussehen kann.

Ich denke wenn ich hier cbette folden alle hände die nicht Ax sind wenn ich zu ihn hinchecke bettet er 100% seine A x ranges und dann hätt ich ihn gechecktraise damit er ein schwerenspot hat und ich nicht vor komischen turnsriver angst haben muss wenn turn river J oder Q sind wird es schwer für mich weiter zuspielen gegen action und wenn er nicht bettet kriege ich das Geld turn river easy rein.
Gegen regs solltest du hier immer 1/3 pot betten. Gegen dummen Spieler flop immer checken, da du stacks halt eh auch mit 2 barrels reinbekommst. Falls er bettet c/C ich immer und leade eher turn, außer es kommt megablank. C/R sieht viel zu stark aus und selbst auf :J, oder hast du viel zu oft die beste Hand. Stell dir vor er stabbed den flop dann mit und du c/R. Dann muss er immer folden.
C/C du aber und turn kommt und du leadest turn, dann callt er immer und steht am river dann vor einer toughen Entscheidung wenn du jammst.

Mit c/R flop machst du ihm das Leben einfach, weil er einfach immer foldet, außer er hat getroffen und dann bekommst du halt meistens eh immer stacks rein.
As played musste dann versuchen pot zu builden für river jam. Turnbet also zumindest gut.
 
Alt
Standard
06-06-2013, 00:23
(#4)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Hey danke Pimola danke natürlich broke ich gegen den anderen stack hab vergessen das der andere noch flattet ich mein wen er nicht flattet weiss ich nicht ob ich gegen den anderen Broken kann
danke dir sehr für deine Analysen echt super sir