Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5.50$ The Big erste Hand QQ

Alt
Standard
5.50$ The Big erste Hand QQ - 31-05-2013, 15:37
(#1)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
http://www.boomplayer.com/de/poker-h...159_720B9F7680

Hey,
Es war die erste Hand im Tunier zuvor habe ich gesehen das der Spieler wie wild geraist hat,musste noch warten.
Er kam mir bischen fischig rüber so war mein erster Eindruck.

2 Spieler limpem ich Isolier hier Standart mässig mit Quens auf 5 BB kriege 2 Caller.

Flop kommt gut und der erste Limper Donkt halben Pot
was er hier mit Jx macht und 34 hat er hier nicht so Häufig und den Flushdraw.Das er ein Set donkt davon ging ich erstmal nicht aus.Ich raise hier gross weil er wenn er ein Fish ist eh kein Jx loslassen kann und und ihn nicht Günstig Drawen lassen will und den Turn auch Easy Shippen kann.


Er geht allin ich calle.
Hab ihn direckt auch ne Noteverpasst das er seine Sets donkt.
Ich denke das ist alles Standart.Denoch hab ich die Frage hätte ich was anders tun können? Was mach ich wenn der Andere Limper Raist?


Liebe grüße
 
Alt
Standard
31-05-2013, 16:04
(#2)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Also das ist schon hart da von QQ runter zu kommen.

wegen der stacksize könnte man da durchaus nen fold finden und seine edge im weiteren verlauf nutzen.

ich hatte mal geflopptes 2 pair gegen 2 villains und auf grun der action vor mir (BT) habe ich die beste hand gefoldet.
auf den micros kann man sich da eben nie sicher sein, vor allem in der ersten hand.

abhaken und weiter gehts.
 
Alt
Standard
05-06-2013, 21:39
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Flop kommt gut und der erste Limper Donkt halben Pot
was er hier mit Jx macht und 34 hat er hier nicht so Häufig und den Flushdraw.Das er ein Set donkt davon ging ich erstmal nicht aus.Ich raise hier gross weil er wenn er ein Fish ist eh kein Jx loslassen kann und und ihn nicht Günstig Drawen lassen will und den Turn auch Easy Shippen kann.
Donkbets sind häufig schon weak, aber limp/C ist halt auch gerne mal nen pocket in der early stage. Außerdem will ich nicht, dass villain hier sein oder schwachen noch foldet. Von daher calle ich den flop wohl nur und reevaluiere dann je nach turncard. Auf die absolute blank wird er wohl wieder leaden und ich calls dann wieder und folde river wohl nur auf , und , da ich nicht glaube, dass villain mit nem solche river Karten noch valueleaden wird.
Falls er klein solche Karten blockbettet call ichs dann halt einfach, aber tendenziell fold auf solche Karten.

Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ich denke das ist alles Standart.Denoch hab ich die Frage hätte ich was anders tun können? Was mach ich wenn der Andere Limper Raist?
Ohne reads find ichs schon etwas overplayed hier direkt für 80bb am flop zu broken. Man bekommt langfristig deutlich mehr value, wenn man einfach in diesem spot etwas vom Gas geht und villains range möglichst weit hält.
Wenn der andere limper gegen die donkbet raised, schnappfolde ich alles was kein set ist.