Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 | Nutflush gefoldet

Alt
Standard
NL10 | Nutflush gefoldet - 03-06-2013, 22:58
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Ich glaube das ist das erste mal das ich ohne groß zu überlegen gefoldet habe, weil ich ein sau ungutes Gefühl bei dem River hatte und ich war nicht wirklich scharf darauf meinen Stack wegen 0,60$ zu verliern.
Und direkt danach fragte ich mich: "War das korrekt?"
Ich glaube ich hätte hier gerne einfach nur noch einmal eine Bestätigung das der Fold in Ordnung war und falls nicht, bitte um erklärung.

Einzige Information über den Spieler sind 34 Hände.

SB : VPIP 23% | RFI 13%

Hero (BB) ($12.23)
UTG ($10.15)
UTG+1 ($3.50)
MP1 ($2.22)
MP2 ($8.36)
CO ($5.34)
Button ($4.65)
SB ($12.57)

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, SB calls $0.05, Hero checks

Flop: ($0.20) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.20) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.10, SB raises to $0.20, Hero calls $0.10

River: ($0.60) (2 players)
SB bets $11.93, Hero folds

Total pot: $0.60 | Rake: $0.03

Results below:
SB didn't show
 
Alt
Standard
04-06-2013, 09:14
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
A7s ist eine Hand mit der du aus dem BB gut gegen einen SB limp raisen kannst.

Checkback am Flop und Bet am Turn gehen in Ordnung und am River muss man sich halt fragen ob er in mehr als 50% der Fälle ein FH hat oder nicht. JJ/TT/99 hätte er vermutlich preflop geraised, bleiben T9 und 44. Ob er die Line damit so spielen würde, lässt sich leider absolut nicht sagen, genausowenig wie oft das ein schlechterer Flush ist.

Instinktiv würde ich sagen das ist ein Call, aber gegen Leute mit bisher einigermaßen ordentlichen Stats von denen man noch keine crazy moves gesehen hat, ist der Fold meistens die korrekte Entscheidung.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!