Alt
Standard
6-max opening sizes - 04-06-2013, 19:40
(#1)
Benutzerbild von Professor_D5
Since: Sep 2012
Posts: 118
Hi leute,

hab heute seit einer gefühlten ewigkeit mal wieder auf einem regulären NL25 6-max tisch gespielt (spiel sonst meist auf zoom) und mir ist aufgefallen, dass einige spieler (gefühlt mehr als früher) auf den verschiedenen positionen unterschiedliche opening sizes verwenden.

Ich selbst mache das zwar auch aber nur auf zoom (Ep: 3,5BB; MP: 3BB; CO: 2,5 BB; BTN: 2BB). Auf regulären Tischen eröffne ich immer noch von überall 3BB.

Was is eure meinung dazu und wie macht ihr das so?

Lg
 
Alt
Standard
06-06-2013, 11:06
(#2)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
es kommt drauf an, wie loose du aus utg und aus dem button bist.

je tighter du aus utg bist, desdo mehr sinn macht es mehr zu openraisen.
je looser du aus dem button bist, desdo mehr macht es sinn kleiner zu openraisen.

wirst du oft aus utg ge3bettet, desdo mehr macht es sinn kleiner zu betten.
wenn du kleiner aus dem button openraist, kommst du in mehr resteal-situationen.
adaptest du da falsch, macht es mehr sinn etwas höher zu eröffnen.

was ich damit sagen will... pass die sizes deinem spielstil an