Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 bd flush riverplay

Alt
Standard
NL 25 bd flush riverplay - 07-06-2013, 15:06
(#1)
Benutzerbild von Doncamat1c
Since: Jul 2012
Posts: 95
hey,

villain ist unkown.

Wie sieht hier wohl das beste play aus?

jammen? checken ? kleine inducebet?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP2 ($25)
MP3 ($25)
CO ($38.46)
Button ($24.65)
SB ($8.80)
Hero (BB) ($25.35)
UTG ($20.35)
UTG+1 ($10)
MP1 ($10)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, CO bets $0.75, 2 folds, Hero calls $0.50

Flop: ($1.60) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $0.75, Hero raises to $2.50, CO calls $1.75

Turn: ($6.60) (2 players)
Hero bets $4, CO raises to $8, Hero calls $4

River: ($22.60) (2 players)
Hero ?
 
Alt
Standard
08-06-2013, 08:37
(#2)
Benutzerbild von WorstCard
Since: Dec 2007
Posts: 396
Vorab - ich habe keine Lösung für das Problem. Was mich interessieren würde ist, wie Du Villains Range nach seinem Minraise am Turn siehst? Da du den Turn callst, muss Dein Plan am River ja ein All-In sein.

Wenn Du jetzt Villain am Turn auch mal bluffen siehtst, würde ich den River niemals checken - es sei denn er blufft auch noch den River - das Diamond könnte ja auch ne gute Bluffcarte für ihn sein.
Ich würde den River per default Blockbetten (25% - 33% PotSize) um noch Value von seinen schwächeren Madehands zu bekommen - gleichzeitig könntest Du damit ja auch inducen ...

Gruß
WorstCard
 
Alt
Standard
08-06-2013, 14:11
(#3)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
Hi

Eine einfache Verständnisfrage für mich, weil mich die Gedanken dazu interessieren: warum raist du den Flop? Gehst du davon aus, dass Villain den Flop hier oft verfehlt hat und die Hand jetzt aufgibt?
 
Alt
Standard
10-06-2013, 10:43
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der River ist imo die einfachste Entscheidung in der Hand. Hier würde ich für halben Pot einfach immer von vorne shoven. Er wird kein Ass folden, das aber sicherlich oft behind checken weil er keinen Value von schlechterem bekommt.

2 Overs + 2 Backdoors ist jetzt keine schlechte Hand um den Flop zu bluffraisen, aber trotzdem bin ich mir sehr unsicher ob das gegen unknown eine gute Idee ist.

Was sind die Gedanken zur Betsize am Turn? Auch im Hinblick auf die Stacksizes am River falls er called? Was ist dann der Plan auf einem River mit oder ohne Hit?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!