Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Strategie: check behind mit made hand, um villains hand zu sehen?

Alt
Standard
Strategie: check behind mit made hand, um villains hand zu sehen? - 08-06-2013, 09:21
(#1)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
Hallo zusammen!

SNG STT Microstakes
cashgame FR NLHE 2

Mich würde Eure Meinung interessieren, ob es Sinn macht (v.a. in den niedrigen Blindstufen), mit der sicherlich besten Hand, die auf eine weitere barrel wahrscheinlich keine Auszahlung mehr erhält, check behind zu spielen, um die Hand das Gegners in dieser Line zu sehen?
Ich weiß natürlich, dass ich damit Informationen über meine Hand auch preisgebe, andererseits impliziert eine barrel am river ohnehin die Stärke meiner Hand, oder nicht? Es sei denn, ich bluffe. Aber der Fall ist hier nicht gegeben...
Also: Ist dieses check behind durch die Information, die ich erhalte, vielleicht langfristig sogar +EV?
Was sagt Ihr dazu? Macht Ihr das eventuell auch, oder sagt Ihr grundsätzlich: never show a hand...

Gute Hände wünscht
Marcus
 
Alt
Standard
08-06-2013, 14:13
(#2)
Benutzerbild von Shredder472
Since: Mar 2008
Posts: 57
BronzeStar
Huhu,

ich sehe da keinen Sinn drin. Wenn's ein Regular ist spielt er halt die Hände die in der Pokerausbildung empfohlen werden. Ist's ne Nase kann er any two halten und somit das nächste mal völlig andere Karten halten. Check behind nur wenn du es anderweitig begründen kannst meiner Meinung nach. Und vor allem, ich weis ja nicht genau welche SNG du spielst, aber eigentlich sollte man auf den Micros noch genügend Fische finden die auch auf dem River noch mit bottom Pair einen call auspacken. Also Auszahlung kann es immer geben.

Grüße
 
Alt
Standard
19-06-2013, 12:28
(#3)
Benutzerbild von GitarLuck
Since: Apr 2013
Posts: 701
BronzeStar
Ne würd ich fast nie machen...

weil du kannst dir nie sicher sein ob er river villt doch noch callt
woher willst du denn wissen das er den river sicher nicht mehr callt?
find das bischen unsinning und sollte longrun sehr sehr stark -ev sein
 
Alt
Standard
28-06-2013, 10:53
(#4)
Benutzerbild von StuntmenBob
Since: Feb 2012
Posts: 593
Zitat:
Zitat von GitarLuck Beitrag anzeigen
Ne würd ich fast nie machen...

weil du kannst dir nie sicher sein ob er river villt doch noch callt
woher willst du denn wissen das er den river sicher nicht mehr callt?
find das bischen unsinning und sollte longrun sehr sehr stark -ev sein


du labberst wie immer nur scheiße alta o.O

lies dir das mal durch und sag mir ob du daraus schlau gwordn bist...

er stellt ne grade frage und du gibst erm ne antwort so umadum gwickelt wie die serpentinen...

~fast nie~


mit der antwort kann er sich nit amal a brotscheibn bei aldi kaufn...




@topic

hat shredder alles gesagt was gesagt werdn muss, aber ich betons gern nochmal, wenn du made hand hast am besten noch mal ne bet ansetzen punkt fertig aus nix weiter.


heast oida, saufst du?