Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Aces in 3way-3bet Pot. Flopraise auf paired bord durch Fisch

Alt
Standard
NL25 Aces in 3way-3bet Pot. Flopraise auf paired bord durch Fisch - 08-06-2013, 12:38
(#1)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
Servus!

Welche Line verspricht hier max EV? Sehe eigentlich nur shove oder Fold als alternativen.

UTG ($25) --> (100/57/ AF 1.4 / Pre-3bet: 41 / Fold-to-3bet: 11 / WTSD: 43 ~ 46 Hands)
MP1 ($29.66)
MP2 ($25)
CO ($21.36)
Button ($79.19)
Hero (SB) ($27.30)
BB ($9.65)

Preflop: Hero is SB with ACE OF DIAMOND,
UTG calls $0.25, MP1 bets $1, 3 folds, Hero raises to $3.35, 1 fold, UTG calls $3.10, MP1 calls $2.35

Flop: ($10.30) , , (3 players)
Hero bets $6, UTG raises to $12, 1 fold,

Es ist halt generell die Frage, wie man dieses click-it-back von dieser Art Fisch hier zu bewerten hat. Hat er es hier so gut wie immer oder wird er auch overpairs, FD, Overcards so spielen?
 
Alt
Standard
08-06-2013, 12:55
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Also ich freu mich und da Villian hier wohl nicht mal Overs noch folden wird shove ichs einfach rein. easy game
 
Alt
Standard
10-06-2013, 11:02
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die sehr große 3Bet preflop gefällt mir gut.

Am Flop würde ich dann aber vermutlich viel kleiner cbetten, um UTG noch viel eher zu einem lighten Raise zu animieren oder um irgendwelchen Blödsinn von MP1 zu provozieren. Außer dem FD liegt ja nichts vor dem du protecten musst. Ich würde so in die Gegend von 3$ setzen. Bei einem SPR von knapp über 2 am Flop gibts eh keine Probleme das Geld bis zum River reinzubekommen.

Ich hoffe nicht, dass du am Flop ernsthaft einen Fold in Erwägung gezogen hast.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-06-2013, 22:50
(#5)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
nein, ich habs am Flop rein gestellt. Es gab halt nur Diskussionen in meinem Blog, dass das ein Fold sein könnte, weil die Line von UTG halt auf die nuts hindeuten könnte.

Aber ich denke, dass man sich vielleicht vom Ergebnis hat blenden lassen (anders als hier hab ich das dort nämlich gepostet)
 
Alt
Standard
11-06-2013, 10:05
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich bin absolut kein Fan von Allgemeingültigkeiten, weil es im Poker so viele verschiedene Szenarien und Möglichkeiten gibt und nehme jede andere Meinung ernst, weil ich sicherlich oft total falsch liege.

Aber wer in der Hand den Flop folden möchte gegen einen 100/57 Gegner für 100BB mit bereits investierten 40% des eigenen Stack, ist entweder extrem results oriented oder hat ein komplett anderes Verständnis von Poker als ich.

Ich würde ja sogar sagen, dass die Line von UTG überhaupt nicht auf Nuts hindeutet, weil 95% der Spieler ihre Nuts hier nur callen würden um MP in den Pot zu bekommen. Wenn UTG called ist selbst nach einem Fold von MP das SPR am Turn bei nur noch ca. 0,7 und du wirst Top of your Range bis zum River eh immer reinstellen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (11-06-2013 um 10:10 Uhr).