Alt
Standard
1,50$ Call mit JJ? - 10-06-2013, 12:41
(#1)
Benutzerbild von NoDwarf
Since: Mar 2013
Posts: 65
Mir wurde danach von MP 1 angeraten nie mit JJ zu callen an der Stelle..
Hat er Recht oder kann ich auf Grund von early Phase da ruhig seinen Push callen?


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button (t3,635)
SB (t1,765)
BB (t1,285)
UTG (t605)
Hero (UTG+1) (t1,970)
MP1 (t1,425)
MP2 (t1,635)
CO (t1,180)

Hero's M: 26.27

Preflop: Hero is UTG+1 with J, J
1 fold, Hero bets t150, MP1 raises to t1,425 (All-In), 5 folds, Hero calls t1,275

Geändert von NoDwarf (10-06-2013 um 14:48 Uhr).
 
Alt
Standard
10-06-2013, 12:51
(#2)
Benutzerbild von Squasher18
Since: Apr 2012
Posts: 198
Kommt ganz individuell auf den Gegner an.
Wenn MP1 dir sowas schon rät, scheint er wohl jemand zu sein, der halbwegs Ahnung vom SNG-Spiel hat und müsste deshalb recht tight agieren. Soll heißen, dass er never schlechteres als AQ oder JJ pusht (es sei denn er sieht dich als sehr loosen Spieler an).
Ergo isset en fold in dem Spot

Wenn du also keine Infos darüber hast, dass Villain auch kleine Pockets und A9 3bet-shoved, solltest du es wohl besser folden.
Verlorene Chips sind in SNGs immer wertvoller, als gewonnene.
 
Alt
Standard
16-06-2013, 13:44
(#3)
Benutzerbild von bjoehand
Since: Feb 2013
Posts: 37
JJ würde ich hier wohl wahrscheinlich auch (ein bisschen ungern) noch folden. Gerade weil es noch die Anfangsphase ist und dein stack ja noch ganz ordentlich ist.
Ungern folde ich weil ich seinen push da schon ein bisschen komisch finde. Wenn er sich wirklich halbwegs Ahnung hat sollte er hier meiner Meinung nach überhaupt keine Range für nen direkten push haben weil mit seinen Tophänden hier doch normal 3betten müsste weil wie er ja selbst gesagt hat sollte ihn hier nur die absolute toprange Sprich QQ+ callen.
 
Alt
Standard
17-06-2013, 15:57
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
er hatte AK, richtig?



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
17-06-2013, 16:56
(#5)
Benutzerbild von NoDwarf
Since: Mar 2013
Posts: 65
jo AKo...

Keine Ahnung...bei dem Buy- In stelle ich halt gerne JJ in EP rein.. nur wenn ich mir das angewöhne und dann in spätere Buy-In's übernehme und dieser Move gegen unknown falsch ist, würde ich das jetzt lieber wissen :P
 
Alt
Standard
24-06-2013, 04:55
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von bjoehand Beitrag anzeigen
JJ würde ich hier wohl wahrscheinlich auch (ein bisschen ungern) noch folden. Gerade weil es noch die Anfangsphase ist und dein stack ja noch ganz ordentlich ist.
Ungern folde ich weil ich seinen push da schon ein bisschen komisch finde. Wenn er sich wirklich halbwegs Ahnung hat sollte er hier meiner Meinung nach überhaupt keine Range für nen direkten push haben weil mit seinen Tophänden hier doch normal 3betten müsste weil wie er ja selbst gesagt hat sollte ihn hier nur die absolute toprange Sprich QQ+ callen.
Denke ich auch und auf niedrigeren limits können die Gegner hier auch mal nen kleines pocket einfach hirntot reinfreiern.
Wenn er dir schon rät hier niemals mit zu callen, dann wird das schon nicht so schlecht sein gegen seine range.
Ich würde mir hier ne Notiz auf das play machen und um dann in Zukunft sicherer agieren zu können.

Außerdem solltest du dir angewöhnen ab 25/50 nurnoch auf 110-125 zu openraisen. 3x kostet dich zuviel langfristig, weil du in dieser Phase häufig noch gegen 3bet folden musst.
 
Alt
Standard
24-06-2013, 13:15
(#7)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
stats zum gegner wären ganz schön schmiese!
benutzt ihr alle keinen tracker, oder wieso stehen hier so oft keine infos zu villain?
am besten dezidierte stats + getrackten skill(z.B. pokerprolabs) hier posten. das macht es ungemein leichter zu analysieren!

denke auch, dass er hier keine range für einen direkten push haben soll, aber typisch auf dem limit.

hätte ich jetzt stats und nen skill könnte ich zumindest vage eine range basteln. so kann ich nur sagen: ich folde es, weil das futuregame für mich profitabler ist als hier zu callen. edge auf die gegner und so... .

gibste ihm halt ne semi-fishrange für das limit: QQ-66,AJs+,AJo+, sollte JJ ein call sein. bedenke allerdings auch: du callst in nem SNG nicht nach reinen odds, sondern nach tournament-odds. sprich du dividierst die reinen odds durch den bubblefaktor. kA wie der hier genau ist. schätze den mal so auf ca. 1,3-1,4.

JJ hat ne EQ von 64% gegen die o.g. range. das reicht auch mit bubblefaktor für nen call.

is der typ weak-tight hat er vllt. so ne range: TT+,AJs+,AQo+. dagegen haste nur 47,5%.


fazit: ohne genaue infos folde ich es. bringt halt auf grund deines soliden stacks und der nicht linearen chipwertigkeit nichts hier nen call rauszuhauen!
 
Alt
Standard
03-07-2013, 19:48
(#8)
Benutzerbild von Maestro1086
Since: Oct 2012
Posts: 64
+1 @Serratus