Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 - river bluff gg. 2 vill

Alt
Standard
NL2 - river bluff gg. 2 vill - 14-06-2013, 10:01
(#1)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
UTG+2: €3.40 (VPIP: 27.35, PFR: 5.13, 3Bet Preflop: 2.04, Hands: 117)
MP: €1.97 (VPIP: 9.83, PFR: 6.94, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 175)
MP+1: €1.23 (VPIP: 16.86, PFR: 15.70, 3Bet Preflop: 4.55, Hands: 175)
CO: €2.00 (VPIP: 2.60, PFR: 1.30, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 78)
BTN: €1.23 (VPIP: 11.61, PFR: 5.36, 3Bet Preflop: 6.52, Hands: 113)
Hero (SB): €1.83
BB: €1.74 (VPIP: 37.50, PFR: 11.67, 3Bet Preflop: 5.56, Hands: 121)
UTG: €2.05 (VPIP: 16.89, PFR: 8.78, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 148)
UTG+1: €1.75 (VPIP: 25.93, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 2.08, Hands: 169)


PokerStars No-Limit Hold'em, €0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

MP1 (€3.40)
MP2 (€1.97)
MP3 (€1.23)
CO (€2)
Button (€1.23)
Hero (SB) (€1.83)
BB (€1.74)
UTG (€2.05)
UTG+1 (€1.75)

Preflop: Hero is SB with K, J
UTG calls €0.02, 1 fold, MP1 calls €0.02, 4 folds, Hero bets €0.12, BB calls €0.10, 1 fold, MP1 calls €0.10

Flop: (€0.38) 9, 6, 10 (3 players)
Hero bets €0.36, BB calls €0.36, MP1 raises to €0.72, Hero calls €0.36, BB calls €0.36

Turn: (€2.54) 7 (3 players)
Hero checks, BB checks, MP1 checks

River: (€2.54) 3 (3 players)
Hero bets €0.99 (All-In),

Total pot: €2.54 | Rake: €0.09

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



Zur Hand:
Meine Stats: 25/12 3bet 13

UTG spielt loose passiv
MP spielt loose passiv ohne skills bisher
gefährlich war nur bisher der BB, der auch schon 2 bluffs von mir aufgedeckt hatte.
Alle 3 hatten ein fold bei 3-bet von 80-100 bei jeweils 5 Händen.
Da UTG und MP offensichtlich keine starke Hand gezeigt hatten wollte ich den Pot sofort klar machen.
Allerdings callt BB in position und UTG+2.
Flop spiele ich potsize, da dieser gut zu meine bisherigen Spielweise gepasst hat: aggressiv FD und SD anspielen bzw. schon aufgegabelt zu haben.
Der call von BB war klar - wollte sehen, ob es mir ernst ist.
Das raise von MP war auch nicht überraschend, da er hier oft nen move auspackt um den pot mitzunehmen.
Da ich selbst immerhin FD habe, straight flush und straight schon angekommen sein können, calle ich nur - ein all-in hier wird er mit einen 1card FD (A/K) womöglich noch callen...
Turn blanked und wird durchgecheckt. Hier signalisiere ich "NUTS", will den 1-card draws keine call-option auf Grund der odds geben.
Und auf dem Flop setze ich all-in um die line zu vervollständigen.
Da ich hier in 2 Spieler all-in setze, sieht es hier auch denke ich lineconform stark genug aus...
Jeder müsste immerhin noch einmal über 100% von dem bringen, was er schon im pot hat...
Ich denke, ich habe hier FE auf alle FD, TP, 2Pair, geschlagen bin ich nur vom Flush, der aber m.E. auf dem Turn angespielt hätte, um noch Geld in den Pot zu ziehen.

Kann man das so spielen, ist das nachvollziehbar?
 
Alt
Standard
14-06-2013, 11:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von cystic fibro Beitrag anzeigen
Ich denke, ich habe hier FE auf alle FD, TP, 2Pair, geschlagen bin ich nur vom Flush, der aber m.E. auf dem Turn angespielt hätte, um noch Geld in den Pot zu ziehen.
Das Problem ist, dass BB hier fast 4:1 bekommt und MP1 immernoch 3,5:1. Deshalb kannst du nicht davon ausgehen, dass irgendjemand eine bessere Hand foldet als deine, außer es ist sowas wie . Du riskierst zwar nur 0,99$ um einen 2,54$ Pot zu gewinnen, das muss also nur in 30% der Fälle klappen um +EV zu sein, aber auf NL2 finde ich auch das ziemlich optimistisch. Auch wenn keiner der Gegner am Turn Stärke gezeigt hat.

Warum pottest du den Flop und callst dann ein Raise, mit noch einem Spieler hintendran? Du hast hier 2 Overcards, einen Gutshot und einen J-high Flushdraw auf einem Board, auf dem du bereits drawing dead sein kannst. Das würde ich lieber nicht machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!