Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Riverspot vs. FZS

Alt
Standard
NL25 Riverspot vs. FZS - 18-06-2013, 23:32
(#1)
Benutzerbild von break92
Since: Nov 2009
Posts: 60
Villain: loose Passive preflop | Aggro Postflop


Raist ihn so einen Flop hier, den Villain imo recht gut getroffen haben kann?

Hättet ihr den Tun geshovt, gecallt oder gefoldet?

Was ist das as played beste Riverplay ?


MfG break





PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

BB ($24.66)
UTG ($33.62)
MP ($19.98)
CO ($24.65)
Hero (Button) ($25)
SB ($25.10)

Preflop: Hero is Button with 7, A
1 fold, MP calls $0.25, 1 fold, Hero bets $1, 2 folds, MP calls $0.75

Flop: ($2.35) 6, 5, 8 (2 players)
MP bets $0.75, Hero calls $0.75

Turn: ($3.85) 4 (2 players)
MP bets $1.25, Hero raises to $4.25, MP raises to $7.25, Hero calls $3

River: ($18.35) 10 (2 players)
MP bets $10.98 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
19-06-2013, 20:02
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Turn nicht raisen, denke du foldest nur seine Bluffs und schwächeren Hände raus, die du eigentlich drinbehalten willst. Am Turn hat er nun aufgrund deiner Line leider ein sogenanntes negatives Freeroll gegen dich und du kannst nicht viel dagegen machen als runterzucallen, zu hoffen dass er manchmal blufft und 97 eben wirklich auszuzahlen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter