Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

HM2 Sync / Cloud Erfahrungen

Alt
Standard
HM2 Sync / Cloud Erfahrungen - 20-06-2013, 22:42
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Hallo Intelli's

Habe demnächst vor mir ein Laptop zuzulegen, wo ich natürlich auch, falls ich mal nicht zuhause sein sollte, ein bisschen Pokern möchte.

Jetzt ist meine Frage, kennt sich hier jemand beim Holdem Manager mit der HM Cloud Database aus, oder hat da schon ein paar Erfahrungen gemacht.



Weil wäre halt cool wenn ich meine Hände auf meinem PC daheim und unterwegs auf meinem Laptop hätte.

MfG
TamTam

Geändert von tamtam93 (20-06-2013 um 22:45 Uhr).
 
Alt
Standard
20-06-2013, 23:09
(#2)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
die hände über das netz ziehen?
dürfte auf party oder pkr vielleicht reichen, aber bei stars ist ne normale festplatte schon zu langsam.


Get on your bike
 
Alt
Standard
20-06-2013, 23:42
(#3)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Zitat:
Zitat von Todde1972 Beitrag anzeigen
die hände über das netz ziehen?
dürfte auf party oder pkr vielleicht reichen, aber bei stars ist ne normale festplatte schon zu langsam.
Ehm könntest du das ein wenig genauer Erläutern bitte?
Weil versteh im moment nicht genau was du meinst.

Wieso sollte es bei party oder pkr funzn aber bei stars nicht?
Und auf meinem PC klappt auch alles mit einer normalen SATA Festplatte.
Und ob man die Hände synct oder nicht sollte da ja eig. keinen großen Unterschied machen.
Denke mal es sollte auch recht schnell gehen, also das uploaden von 460k Hände hat grad ma 4-5 Minuten gedauert.

Und wenn ich die einmal auf dem Laptop gesynct habe sind sie drauf und von da an werden warsch immer nur so 5k-10k Hände maximal immer gesynct werden.

Weil antworten ohne Begründung bringen mich auch nicht grad weiter.
 
Alt
Standard
23-06-2013, 18:47
(#4)
Benutzerbild von Tom_FRG
Since: Jan 2008
Posts: 605
Zitat:
Zitat von tamtam93 Beitrag anzeigen
Und wenn ich die einmal auf dem Laptop gesynct habe sind sie drauf und von da an werden warsch immer nur so 5k-10k Hände maximal immer gesynct werden.
Irgendwie liest sich das in den FAQs (Punkt 12) für die erste Version anders, als was du erwartest: Zu Beginn hast du die Hände dann NUR in der cloud, und wenn du die lokale Datenbank auf dem aktuellen Stand halten willst, musst du die Hände dort auch von Hand importieren => mit sync zwischen cloud und PC ist es am Anfang nicht weit her.

Geändert von Tom_FRG (23-06-2013 um 18:50 Uhr).
 
Alt
Standard
04-08-2013, 14:57
(#5)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
So dann geb ich mal ein Feedback mit meinen Erfahrungen über die HM2 Cloud.

Habe meinen Laptop jetzt ca. seit einem Monat und hat wirklich alles so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.
Die ersten 500k Hände haben zwar etwas gedauert, aber jetzt habe ich Sie alle auf meiner Datenbank vom Laptop und kann immer abwechselnd auf meinem Laptop und PC pokern.

Jedes mal nach den Sessions wenn ich Holdem Manager schließe werden automatisch die Hände zur Cloud gesynct und sobald ich beim anderen Gerät Holdem Manager öffne, einfach auf "Sync Database to Cloud" drücken und schwups habe ich alle Hände auch dort auf der Datenbank. (dauert bei mir ca. 30-60 sek. [pro Session mit ca. 2000 Händen])

Also kann es nur weiterempfehlen und stehe gerne für Fragen bereit falls jemand ebenfalls die überlegung hat über 2 Geräte den Holdem Manager laufen zu lassen.