Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AJ vs AT vs Geheim .. und how to

Alt
Standard
AJ vs AT vs Geheim .. und how to - 21-06-2013, 01:01
(#1)
Benutzerbild von Minokko
Since: Mar 2012
Posts: 122
danke für das How to. Jedoch hätte ich gern einen Grund, weshalb sich boomplayer nicht eignet. Schlechte Grafik ?
blinds, stack Größen, langsames Vorspulen alles drin.

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...766_220095996F

die Hand ist total falsch gespielt, deshalb steht sie hier, damit man drüber lachen kann und anderen durch Kommentare die Motivation nehmen kann (was an Tischen sowieso passiert)
wäre Pius Spieler8 gewesen, wäre es wieder eine "Meisterhand" gewesen ..
 
Alt
Standard
21-06-2013, 01:50
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von Minokko Beitrag anzeigen
danke für das How to. Jedoch hätte ich gern einen Grund, weshalb sich boomplayer nicht eignet.
weil er das resultat zwangsläufig mitliefert und damit eine objektive beurteilung weitesgehend unmöglich macht



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.
 
Alt
Standard
21-06-2013, 13:41
(#3)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen
weil er das resultat zwangsläufig mitliefert und damit eine objektive beurteilung weitesgehend unmöglich macht
+1
 
Alt
Standard
21-06-2013, 18:58
(#4)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.805
SilverStar
Ähm, also ich lege da nicht mehr weg, aber würde hier den Shortie isolieren und auf einen Push folden, ansonsten (wie es sich entwickelt hat) weißt du im 3 way 3 bet-Pot selten wo du stehst, aber meiner Meinung nach hast du da mit Top Two immer ein Push in diesem Turnier. Bei den ganzen Big-Turnieren sind die Felder so riesig, ohne solche closen Spots kommst du da eh nicht weit und sowas für wayne Mincash zu spielen lohnt sich nicht.
 
Alt
Standard
Boomplayer - 22-06-2013, 12:28
(#5)
Benutzerbild von Minokko
Since: Mar 2012
Posts: 122
Bevor das Resultat im Boomplayer gezeigt wird, auf Pause klicken und sich Gedanken über die Hand machen
 
Alt
Standard
22-06-2013, 12:47
(#6)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von Minokko Beitrag anzeigen
Bevor das Resultat im Boomplayer gezeigt wird, auf Pause klicken und sich Gedanken über die Hand machen
oder einfach mal nicht so faul sein, die hand konvertieren und vor allem vernünftige statsangaben zu villains machen.
wie will man sonst ne situation vernünftig analysieren?
 
Alt
Standard
24-06-2013, 05:10
(#7)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Serratus1337 Beitrag anzeigen
oder einfach mal nicht so faul sein, die hand konvertieren und vor allem vernünftige statsangaben zu villains machen.
wie will man sonst ne situation vernünftig analysieren?
Sehe ich auch so. Wenn man alles kompakt im thread hat, ohne noch den boomplayer anklicken zu müssen, ist das schon deutlich user freundlicher. Je mehr Infos du zu den Gegnern und deinen Gedankengängen gibst, desto besser können andere dir auch mit den Analysen helfen.

Ich folde hier preflop meistens bereits gegen UTG oder min3bette/folde auf 200 um ihn zu isolieren und mir günstig eine Info über seine Handstärke zu erkaufen.

Postflop suckt es halt gegen cbet und call. Da sind wir garnicht mal so häufig noch vorne. Wenn wir hier overcallen können wir auf den turn dann garnicht mehr folden. Aber du siehst ja selber, in was für einen ekligen spot dich der call/call preflop gebracht Hand. Denke die Hand ist einfach nach dem katastrophalen preflop play, dann unglücklich gelaufen.