Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom: JJ Fullhouse vs River Overbetpush

Alt
Standard
NL10 Zoom: JJ Fullhouse vs River Overbetpush - 22-06-2013, 18:32
(#1)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Villain hat auf 104 Hände Stats von VPIP 8 und PR 6, sonst keine weiteren Reads.

Eine 7 ist bei seinen Stats sehr unwahrscheinlich. Ich bin mir nicht sicher, ob er an dem Spot mit Ax da so spielen würde, irgendwie macht nur AA wirklich Sinn. Ist der River eher ein Call oder ein Fold?



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Hero (Button) ($10.03)
SB ($10)
BB ($5.15)
UTG ($26.72)
UTG+1 ($5.18)
MP1 ($10.03)
MP2 ($10.87)
MP3 ($5)
CO ($41.11)

Preflop: Hero is Button with J, J
1 fold, UTG+1 bets $0.30, 4 folds, Hero calls $0.30, 2 folds

Flop: ($0.75) A, 7, 7 (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks

Turn: ($0.75) 7 (2 players)
UTG+1 bets $0.10, Hero calls $0.10

River: ($0.95) J (2 players)
UTG+1 bets $4.78 (All-In), Hero calls $4.78

Total pot: $10.51 | Rake: $0.47
 
Alt
Standard
23-06-2013, 14:23
(#2)
Benutzerbild von BigSchnidde
Since: Mar 2012
Posts: 288
AJo und AJs sind ebenfalls noch in seiner Range, natürlich genau wie AQ und ATs.
A7 können wir discounten, any 7x ebenfalls.

Für mich sieht es hier aus wie AK, AQ, AJ und klar, AA!

Flop könnte die Option C/ R haben, da er 2 paar floppt.
Turn dann min Bet vor Value, River könnte er AJ getroffen haben und sich denken alles zu blocken.
Wenn er AA hat dann hat er eben Nuts.

Für mich ein klarer Call, es schlägt dich nur AA aus seiner Range. Und wenn er AA hätte, warum dann dieser Shove, wenn er die Nuts hält und eher einen Call haben wöllte?
 
Alt
Standard
23-06-2013, 16:35
(#3)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Meiner Erfahrung nach sind auf NL10 Zoom Overbets auf dem River halt fast immer die Nuts, meine Timebank war fast abgelaufen, bis ich mich zu dem Call durchgerungen habe. Bei nem Full Stack hätte ich vermutlich sogar nen Fold gefunden.
 
Alt
Standard
23-06-2013, 20:17
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von BigSchnidde Beitrag anzeigen
AJo und AJs sind ebenfalls noch in seiner Range, natürlich genau wie AQ und ATs.
A7 können wir discounten, any 7x ebenfalls.

Für mich sieht es hier aus wie AK, AQ, AJ und klar, AA!
8/6 aus UTG hat vermutlich keine schlechteren Asse als AK und AQs in seiner Range. AA sind 3 Kombos, AK/AQs insgesamt 15 Kombos. Er muss das also nicht so arg oft mit einer der AK/AQ Hände machen um einen Call zu haben. Auch wenns irgendwie keinen Sinn ergibt die zu shoven. Ist zwar leider oft AA, aber folden kann ich das auch nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!