Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 SH: AJo im Blindbattle

Alt
Standard
NL25 SH: AJo im Blindbattle - 22-01-2008, 03:02
(#1)
Benutzerbild von Pongl
Since: Jan 2008
Posts: 13
BronzeStar
Preflop: Hero is BB with Jd, As
BU folds, SB raises to $0.50, Hero raises to $2.00, SB calls $1.50.

Flop: ($4.00) Js, 7d, 5c (2 players)
SB checks, Hero bets $3, SB raises to $6.00, Hero calls $3.00.

Turn: ($16.00) 5h (2 players)
SB bets $0.25, Hero calls $0.25.

River: ($16.50) Td (2 players)
SB bets $2, Hero calls $2.00.

Final Pot: $20.50

1. foldet ihr so was im BB bei einem minr von einem vielspieler? stats waren 65/6.7/0.7/50
2. Wie findet ihr die Hand sonst gespielt (wusste vor allem nach dem Minr am Flop mit der komischen Minbet am Turn nichts anzufangen. Ich werde da meistens stutzig und vermute oft ein Monster dass einen Raise von mir provozieren will und daher nur der call). Die Bet am River war mir klein genug um mit TP bei 2 paired board zu callen, lieg ja gegen jedes unimproved Pocket vorne. Aber die Frage ist halt nachdem ich am Flop mit dem call des Reraises eigentlich schon Stärke gezeigt warum bettet er am River nur so klein hmm naja vielleicht könnt ihr mir aufschluss geben.

Thx
 
Alt
Standard
22-01-2008, 07:41
(#2)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Hi ich hätte preflop nur gecalled, weil es gibt wenig flops bei dennen man mit AJo nen großenn pot spielen und heads up mit pos bist du ja schon. Außerdem raised er ja nur 6.7% seiner Hände und wenn er dann aus dem SB nen min raise macht liegt ein Monster pf auf jeden fall in seiner Range.

Zum Flop: ja schwere entscheidung nach dem check/min raise. Man könnte callen, weil er dich vll. auf ne cbet setzt. Anderseits wenn er den move mit value macht, dann gibt es nur noch KJ (und QJ) die du schlägst. Und er könnte aber auch gut immer noch das PF monster halten.
Hole dir da noch mehr meinungen ein!!!!

As played call turn und river!!!!
 
Alt
Standard
22-01-2008, 07:53
(#3)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
Raise PF war genau richtig.

Auf dem Limit und gegen einen 67/7 Donk Push ich den Flop
 
Alt
Standard
22-01-2008, 09:51
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
Raise PF war genau richtig.

Auf dem Limit und gegen einen 67/7 Donk Push ich den Flop
nichts hinzuzufügen
 
Alt
Standard
22-01-2008, 14:32
(#5)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
HALO!!!!

preflop OK, kann man aber auch callen.

flop nochmal pushen aber so auch OK.

turn auf alle fälle PUSHEN!!!
das sieht sehr nach verzweiflungsbet aus von dem!
was soll das heissen "TPTK kann man ja mal callen"?!?!?!
entweder du liegst vorn (hier sehr wahrscheinlich), dann RAISE!!! oder du liegst hinten, dann fold. aber das callen is net gut.
spätestens am river kannste den nochmal pushen, wenn du den net schon am T allin setzt!

miau miauerle
 
Alt
Standard
23-01-2008, 02:44
(#6)
Benutzerbild von Pongl
Since: Jan 2008
Posts: 13
BronzeStar
Thx Leute!
Also im Nachhinein denk ich jetz auch dass im Blindbattle ich hier am Flop hätte pushen können bzw fast müssen.
Nur gut dass ichs nicht getan habe da er mir nachher seine 77 und damit FH zeigt am SD.
Aber gut man soll ja bei Handbewertungen die Ergebnisse nicht miteinbeziehen.
 
Alt
Standard
24-01-2008, 17:56
(#7)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
Raise PF war genau richtig.
Warum reraise pf??? Ich will etwas Lernen!!!!
 
Alt
Standard
24-01-2008, 18:58
(#8)
Benutzerbild von Tiregs
Since: Aug 2007
Posts: 61
BronzeStar
Na weil wenn er nur called, der SB called und der BB auch reinchecken kann.
Wenn sein raise gecalled wird hat er trotzdem eine recht hohe Wahrscheinlichkeit zu gewinnen + beste Position. Du willst ja Geld verdienen ^^ deswegen Raise Preflop.

Der Call am Flop stellt sich für mich auch nicht. Am Turn ist der Pot so groß das es dann sowieso heist allin gehen (normalerweise).

Da der Typ so loose ist kann er das auch mit 10J spielen KJ .... sehe dich gegenüber seiner Range ( A5,A7,K7,KJ,QJ,Q7,JJ+,77,55,68,......) deutlich vorne.
AF Flop wäre nicht schlecht zu wissen...
 
Alt
Standard
25-01-2008, 12:09
(#9)
Benutzerbild von pichp01
Since: Sep 2007
Posts: 293
Zitat:
Zitat von Tiregs Beitrag anzeigen
Na weil wenn er nur called, der SB called und der BB auch reinchecken kann.
Wenn sein raise gecalled wird hat er trotzdem eine recht hohe Wahrscheinlichkeit zu gewinnen + beste Position. Du willst ja Geld verdienen ^^ deswegen Raise Preflop.
Sorry... aber war das in der Hand nicht so, dass alle inklusive der BU folden und der SB dann ein min raise macht und der Hero dann REraised??
Wrum ist in dieser Situation ein REraise besser als nur der call des min raises??
 
Alt
Standard
26-01-2008, 02:15
(#10)
Gelöschter Benutzer
Durch den Call lässt Hero viele schlechtere Hände den Flop zu sehr günstigen Preisen sehen, wodurch seine Hand, die preflop wahrscheinlich eine höhere equity hat, ausgedrawt wird. Durch den Reraise nutzt hero seinen relativen positionsvorteil gegenüber dem SB und zwingt ihn so in einem 3bettet Pot, also um einen großen pot, OOP zu spielen.