Alt
Standard
NL5: AQs Bluff - 24-06-2013, 18:38
(#1)
Benutzerbild von Mokru99
Since: Apr 2013
Posts: 16
PokerStars - $0.05 NL (6 max) - Holdem - 6 players
Hand converted by PokerTracker 4

CO: 98.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
BTN: 71.6 BB (VPIP: 59.38, PFR: 6.25, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 32)
Hero (SB): 113 BB
BB: 93.2 BB (VPIP: 21.88, PFR: 18.75, 3Bet Preflop: 8.33, Hands: 32)
UTG: 283.4 BB (VPIP: 11.11, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 9)
MP: 91 BB (VPIP: 13.79, PFR: 13.79, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 29)

Hero posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has Q:heart: A:heart:

fold, fold, fold, fold, Hero raises to 3 BB, BB raises to 5 BB, Hero raises to 10 BB, BB calls 5 BB

Flop: (20 BB, 2 players) J:spade: 9:heart: K:heart:
Hero bets 12.6 BB, BB raises to 25.2 BB, Hero raises to 103 BB and is all-in, fold

Bitte um eure Meinung.
Villains Stats waren ziemlich solide.

Preflop: Standardraise; Villain minraist mich hier, was für mich relativ weak aussieht, da ich laut seinen Stats vermute, dass er hier die Blinds restealen will. Deshalb entschließe ich mich hier zu bluff4betten.
Der Flop ist natürlich relativ schön für mich, weshalb ich natürlich contibette. Auf seinen Reraise kann ich denke ich mal pushen, weil ich noch einige Outs habe, die mir ziemlich sicher die stärkste Hand machen: eine T, ein Heart und vlt auch noch andere Outs. Außerdem habe ich hier wohl noch einiges an Fold Equity, da ich ihn hier nicht mit einem einfachen Pair callen sehe und ihm hier nicht viele Draws gebe, mit dem er callt. Callen kann er mich hier also fast nur mit einem Set, vlt. Tens (?) oder Two Pair, wobei ich ihm da nichts mehr in seiner Range gebe.
 
Alt
Standard
25-06-2013, 10:52
(#2)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
Ich hätte das raise auf dem flop nur gecallt. As played foldet vill eben auf den push und du hast keine Chance mehr, die restlichen 60BB von ihm zu bekommen. Die Hände, die hier folden, will ich eigentlich drin behalten. Auf den push kann dich nur ein FD oder die fertige straight callen, ein set - ausser Top-Set - wird womöglich schon wegschmeissen.... Wenn es tatsächlich ein steal-Versuch war vom SB, ist seine range ohnehin schon sehr weit, dagegen zu pushen ist m.E. ein Fehler, auch wenn er die preflop 4bet gecallt hat...
Wenn er den push dann callt bist Du momentan mit Sicherheit hinten und hast nur 11 sichere outs. Der Jh kann schon zum FH oder Quads führen...Auf dem Turn reduzieren sich deine outs dann auf 10, wenn vill ein set gefloppt hat.
Da er auf dem flop auch nur ein minraise ansetzt, will vill offensichtlich nur wissen, wo er steht ....
Wenn der Turn blankt kannst du dann check/raise spielen, mit einem call ist vill dann committed und du kannst aber immer noch auf dem river check/folden, wenn deine Hand sich nicht verbessert oder eben dann reinstellen...
 
Alt
Standard
26-06-2013, 09:25
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich gegen die min3Bet fast immer nur callen, sehe eigentlich keinen Grund für eine 4Bet - es sei denn, du bist dir sicher so mehr Action von schlechteren Händen bekommen zu können.

Postflop ist deine Line völlig in Ordnung mit soviel Equity und dem ganzen Dead Money im Pot. Manchmal blufft er oder legt sogar mal besseres weg (wie man sieht).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter