Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 3Bet Bluff + Postflop Bluff

Alt
Standard
NL2 3Bet Bluff + Postflop Bluff - 26-06-2013, 00:06
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

BU: 12/11/10,0 164 Hände
Steal Total BU: 60 (5)
BB:14/10/1,3 360 Hände

Wollte hier pre ne 3BetBluff gegen BU machen, leider coldcalled mich der BB. In die BB Flatrange würde ich eig. AK,AQ,99,TT,JJ vllt. auch noch QQ packen.

Den Flop fand ich gar nicht so schlecht und habe mich entschieden zu bluffen, letztendlcih aufgrund meines Backdoor Flushdraws. Bei jedem Herz hätte ich ne 2nd barrel gemacht ansonsten x/fold. Hier bekomme ich acuh das Herz auf dem Turn und bette nochmal.

Kann man die Hand nach einem gescheitertem 3BetBluff Postflop weiterspielen gegen solch eine tight/passiven villain?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

CO ($1.36)
Button ($2.04)
Hero (SB) ($2.40)
BB ($2)
UTG ($1.94)
UTG+1 ($0.66)
MP1 ($0.80)
MP2 ($3)
MP3 ($2.87)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Button bets $0.05, Hero raises $0.15, BB calls $0.14, 1 fold

Flop: ($0.37) , , (2 players)
Hero bets $0.20, BB calls $0.20

Turn: ($0.77) (2 players)
Hero bets $0.44, BB calls $0.44

River: ($1.65) (2 players)
Hero checks, BB bets $1.20 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.65
 
Alt
Standard
26-06-2013, 11:04
(#2)
Benutzerbild von bjoehand
Since: Feb 2013
Posts: 37
Also ich finde den Resteal da ein bisschen gewagt. Auch wenn er zu 60% am Button stealt sieht er halt schon noch ziemlich tight aus und da finde ich A2s irgendwie nicht so schön zu spielen weil wenn er callt spielt es sich sehr unschön postflop. Wenn man das A trifft kann es gut sein dass es teuer wird weil top pair kann man ja nicht direkt am flop folden und Straße und Flush trifft man nur ziemlich selten und wenn ne 2 kommt ist das halt auf keinem board wirklich beruhigend. Ich würde da im zweifel lieber mit sowas wie 68s 3betten als bluff als mit A2.

Flop würde ich wohl tendenziell in dem fall keine cbet spielen weil von der Range die du ihm gegeben hast callt er auf den Flop wahrscheinlich alles. Vor allem weil du nach ner 3bet pre eher selten das board getroffen hast.

Wenn ich hier flop und turn bette würde ich das nur machen wenn ich die Wahrscheinlichkeit dass er auf ein all in am river noch irgendwas besseres foldet als recht hoch einschätze. Das einzige was man repräsentiert ist zwar JJ QQ KK oder AA aber vllt foldet er ja 99 AQ oder AK
 
Alt
Standard
26-06-2013, 11:42
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Alternativ kann man auch am Flop direkt aufgeben, weil man da nicht so super viel FE hat vermutlich. Allerdings hast du immerhin 2 Backdoors und vielleicht foldet er AK/AQ ja gegen eine Bet. Deshalb finde ich die Bet in Ordnung.

Turnbet ist mit dem Flopplan dann natürlich standard und lässt einen 3/4 Pot Shove am River zu, wenn man dort trifft. c/f am River sollte dann auch klar sein, ich sehe nicht was man auf der Karte noch rausbekommt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!