Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Pot Control w TPGK

Alt
Standard
NL5 Pot Control w TPGK - 27-06-2013, 22:22
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 47/6/1,0 17 Hände.

Die anderen 2 waren mega fische mit 60/x/y und 50/x/y .

Wollte OTT auf Pot Control spielen. Klar kann er schlechtere Ax haben aber auch AK;AT;A9;TT;99;QJ und deshalb wollte ich die Valuebet auf den River verschieben, wenn er es mir denn möglich macht. Hat er ja leider nicht....


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($3.73)
SB ($1.67)
BB ($1.95)
UTG ($4.24)
UTG+1 ($5.01)
Hero (MP1) ($6.76)
MP2 ($1.06)
CO ($1.86)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.15, 2 folds, Button calls $0.15, SB calls $0.13, BB calls $0.10

Flop: ($0.60) , , (4 players)
SB bets $0.10, BB calls $0.10, Hero raises $0.60, Button calls $0.60, 2 folds

Turn: ($2) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.95, Hero calls $0.95

River: ($3.90) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.03 (All-In), Hero folds

Total pot: $3.90
 
Alt
Standard
28-06-2013, 11:57
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
Den Turn zu check/callen wenn man den River für 3:1 check/folden will gefällt mir nicht.

Ich würde den Turn bet/fold spielen, auch wenn ihm die Karte sicherlich ein paar Straights gemacht hat und auch einige mögliche Two Pairs. Aber du bekommst immernoch Value von schlechteren Assen und Tx.