Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Pot Control w TPGK

Alt
Standard
NL5 Pot Control w TPGK - 27-06-2013, 22:22
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 47/6/1,0 17 Hände.

Die anderen 2 waren mega fische mit 60/x/y und 50/x/y .

Wollte OTT auf Pot Control spielen. Klar kann er schlechtere Ax haben aber auch AK;AT;A9;TT;99;QJ und deshalb wollte ich die Valuebet auf den River verschieben, wenn er es mir denn möglich macht. Hat er ja leider nicht....


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($3.73)
SB ($1.67)
BB ($1.95)
UTG ($4.24)
UTG+1 ($5.01)
Hero (MP1) ($6.76)
MP2 ($1.06)
CO ($1.86)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.15, 2 folds, Button calls $0.15, SB calls $0.13, BB calls $0.10

Flop: ($0.60) , , (4 players)
SB bets $0.10, BB calls $0.10, Hero raises $0.60, Button calls $0.60, 2 folds

Turn: ($2) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.95, Hero calls $0.95

River: ($3.90) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.03 (All-In), Hero folds

Total pot: $3.90
 
Alt
Standard
28-06-2013, 11:57
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Turn zu check/callen wenn man den River für 3:1 check/folden will gefällt mir nicht.

Ich würde den Turn bet/fold spielen, auch wenn ihm die Karte sicherlich ein paar Straights gemacht hat und auch einige mögliche Two Pairs. Aber du bekommst immernoch Value von schlechteren Assen und Tx.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!