Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl50 zoom | KK 3betpot vs turnshove

Alt
Standard
nl50 zoom | KK 3betpot vs turnshove - 01-07-2013, 11:56
(#1)
Gelöschter Benutzer
villain 22/13 bisher zweimal auf 3bets geraist in mp und ep auf 130 hände..
turn aggression 31 (13 Hände) insgesamt aggressionfactor ziemloch niedrig mit 0,7 (is natürlich eher keine große tendenz bei so kleiner sample)..

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($56.39)
SB ($49.36)
BB ($64.88)
UTG ($81.55)
MP ($182.85)
Hero (CO) ($51.35)

Preflop: Hero is CO with K, K
1 fold, MP bets $1.50, Hero raises to $4.50, 3 folds, MP calls $3

Flop: ($9.75) 7, 8, 9 (2 players)
MP checks, Hero bets $6.50, MP calls $6.50

Turn: ($22.75) 3 (2 players)
MP checks, Hero bets $13.50, MP raises to $37.75, Hero ...
 
Alt
Standard
02-07-2013, 00:34
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Würde turn etwas größer betten (14,5-16), snapfold vs. c/r.
 
Alt
Standard
02-07-2013, 18:39
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sowas mache ich stark vom Eindruck abhängig. Villain sieht ja statswise erstmal stark nach Freizeitspieler aus. Finde b/c dann auch nicht so verkehrt, dein Sizing gibt ihm etwas Spielraum und ich kann mir irgendwie nicht viele Slowplays mit Sets/2 Pair vorstellen bei der Textur. Die FZS haben ja immer Angst vor Straights und Flushes mit ihren Made Hands. Fänd es schlimm hier bei dem ganzen Deadmoney am Turn mit Overpair b/f spielen zu müssen gegen Leute die komische Lines auspacken, wenn sie nicht zum Board passen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
03-07-2013, 02:50
(#4)
Benutzerbild von 1followu
Since: Sep 2012
Posts: 885
BronzeStar
er kann ja auch tt jj shoven tp mit ass kicker oder wa auch immer. wenn passive fishe (sogar solche mit ansatzweise vernünftigen stats) da mit 55 die 3bet callen um zu setten, dann flop callen weil der gegner ja ak hat und du dann turn bettest rasten die da auch manchmal aus und shoven das pp einfach (was zum handverlauf hier passen würde).
ich habe versucht zu definieren warum man hier auch callen kann, ist mir misslungen.

Geändert von 1followu (03-07-2013 um 02:54 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2013, 09:14
(#5)
Gelöschter Benutzer
ingame dachte ich mir es haben mich viele hände crusht (flopped sets,straights,twopair) die am flop durchaus slowplayen würde und dass er mit TT oder JJ eher mal am Flop ausrasten würde wenn überhaupt..
+ die tendenz, dass er postflop eher passiv ist, was sich in einem 3betpot natürlich ändern kann