Alt
Standard
NL10 Zoom QQ trappen? - 01-07-2013, 17:42
(#1)
Benutzerbild von swaaa212
Since: May 2013
Posts: 20
BronzeStar
Hi intellis!

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($10.10)
SB ($10.68)
BB ($11.89)
Hero (UTG) ($10.19)
MP ($31.44)
CO ($19.64)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.27, 1 fold, CO raises to $0.60, 3 folds, Hero calls $0.33

Flop: ($1.35) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $0.90, Hero calls $0.90

Turn: ($3.15) (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($3.15) (2 players)
Hero checks, CO bets $1.90, [color=#CC3333]Hero raises to ?

Villian unknown, kl 3B => Tendenz Fish
Pre min3b kann imo immernoch sehr weit sein.
Turn donk hat mir hier nicht so gefallen, da er oft den Bluff haben wird.
Sein check behind ist dann wohl oft ein Bluff, aber ein Fish würde nach meinem Rivercheck vllt nochmal bluffen.
Ich riskiere hier allerdings, dass seine Jx Hände behind checken.. konnte mich nicht wirklich entscheiden, was besser wär.
Bei seiner Riverbet dann wieder das gleiche Problem, kl raisen oder reinstellen? Unknown weiß man ja leider auch nicht, wie er seine Valuehände da spielt.. naja im Nachhinein hätte ich hier lieber reingestellt.
 
Alt
Standard
02-07-2013, 11:00
(#2)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
Also erst einmal muss er durch sein ekleine 3bet pre nicht unbedingt ein Fisch sein. Ich sehe das im mom auf NL10 Zoom auch bei relativ soliden Leuten, die dann plötzlich sowas wie AA, KK oder QQ klein 3betten, weil sie anscheinend Angst um ihre Action haben.

Ist halt schwierig hier mit Topset Value zu bekommen, wenn der Villain wirklich nur Müll hat. Ich experimentier im Moment auch ein wenig damit rum, dann einfach den Flop zu donken, habe die Erfahrung gemacht, dass einige Leute dann meinen, sie müssten unbedingt drüber gehen, egal welche Hand sie haben und dann auch auf T und R noch weiter agressiv bleiben.
Klappt natürlich nicht immer, wäre aber mal nen Versuch wert...

Ansonsten as played würde ich glaube ich trotz Nuts und wenig Value-Potential den Turn donken, einfach weil du nen Pot aufbauen musst mit deiner Hand! Wenn du da so 2$ machst, dann kannst du am River entweder bequem reinstellen oder klein betten um die Wahrscheinlichkeit eines Calls zu erhöhen.
 
Alt
Standard
03-07-2013, 07:53
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich finde deine Line sehr gut und würde ihn besonders bei der Textur, auf der er kaum etwas haben kann, selber betten/bluffen lassen. River würde ich jammen, denke wenn er hier Jx oder sogar mal komisch gespieltes AA/KK/Qx hat wird er bei der Line sicher nicht oft folden, besonders als Freizeitspieler.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter