Alt
Standard
QQ vs Squeeze - 03-07-2013, 12:57
(#1)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
Hi,

Squeezer hatte auf 40 Hände 33/23 Agg "inf" und va 33% 3bets vom BU bzw SB.

Ich war mir relativ sicher, dass er drüber geht. Daher flatte ich nur. Sehen wir zu 3 einen Flop, kann ich immer noch setten bzw. habe ich eine starke Hand die versteckt ist. Aber ich habe wie gesagt auf den Squeeze spekuliert und der kam auch.
Denke wenn UTG 1 callt, calle ich trotzdem, da sie sich durchaus die A outs wegnehmen können und ich gegen AQ, was der Squeezer ja hatte ohnehin weit vorne bin oder TT/JJ. Außerdem hat UTG1 ca die Hälfte von meinem Stack

Geht das klar?

Poker Stars No-Limit Hold'em Tournament, 60/120 Blinds (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com



BB (t3,445)
UTG (t8,950)
UTG+1 (t3,141)
MP1 (t3,156)
Hero (MP2) (t5,568)
MP3 (t3,922)
CO (t5,748)
Button (t4,715)
SB (t2,552)

Hero's M: 30.93

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 bets t264, 1 fold, Hero calls t264, MP3 calls t264, CO raises t5,733, 4 folds, Hero calls t5,289, 1 fold

Flop: (t11,814) , , (2 players)

Turn: (t11,814) (2 players)

River: (t11,814) (2 players)

Total pot: t11,814

Results below:
Hero had , (two pair, Queens and sevens).
CO had , (one pair, sevens).
Outcome: Hero won t11,949


greetz
 
Alt
Standard
03-07-2013, 16:55
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Ergebnis pls weglassen
Snap hier, er shovt hier sehr weit da mega viel Deadmoney im Pot ist und ein Shove immer +ev ist
und aa,kk kann man hier auschließen, da er hier nicht mit ~45bb direkt shovt
 
Alt
Standard
03-07-2013, 18:39
(#3)
Benutzerbild von Maestro1086
Since: Oct 2012
Posts: 64
der call ist hier standard. Finde nur den call pre schlecht... Würde hier ein re-raise spielen, immerhin ist es ein openraise aus early position und du möchtest eigentlich keinen K oder A auf dem board sehen...
 
Alt
Standard
04-07-2013, 10:17
(#4)
Benutzerbild von Serratus1337
Since: Apr 2012
Posts: 400
Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
Ergebnis pls weglassen
Snap hier, er shovt hier sehr weit da mega viel Deadmoney im Pot ist und ein Shove immer +ev ist
und aa,kk kann man hier auschließen, da er hier nicht mit ~45bb direkt shovt
+1


würde ich pre 3betten um keine chain of callers zu bekommen.
selten kann man's flatten, aber die posi is scheiße. kommt dann eben auf seine stats an, vor allem ob du historie mit utg hast und wie der tisch allgemein so tickt. wenn da viel "light" gesqueezed wird kann man natürlich inducen. nur fraglich ob das häufig genug klappt als das es profitabel wäre.
 
Alt
Standard
06-07-2013, 00:32
(#5)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
Ergebnis pls weglassen
Würde ich auch drum bitten, damit die Analysen möglichst objektiv gehalten werden.


Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
Snap hier, er shovt hier sehr weit da mega viel Deadmoney im Pot ist und ein Shove immer +ev ist
und aa,kk kann man hier auschließen, da er hier nicht mit ~45bb direkt shovt
This!


Finde den flatcall mit squeezefreudigen Gegner in der early stage hier eigentlich ganz nice. Falls UTG callt, würde ich jedoch niemals flatten. Wenn du dann jammst, wirst du immer auf nen kleines pocket oder oder sowas perceived und von vielen schlechteren Händen gesnapped. Außerdem willst du nicht 3way nen pot im sandwich spielen und es kommt nen oder am flop, was meistens einen der beiden Spieler hittet und dich in nen ekligen spot bringt.

Insbesondere wenn du tight bist, wirst du hier mit einer 3bet longterm relativ wenige chips gewinnen, da deine perceived 3betting range aus den Posis ziemlich stark sein sollte. Ich flatte hier häufiger, als dass ich 3bette, denke ich. Nh!