Alt
Standard
NL5 Zoom - 06-07-2013, 16:46
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats 8/7/26,0 216 Hände.
3B:3,7 ; Check/Raise (Flop)=100% (1)

Glaube nicht , dass villain hier sehr stark ist, da ich davon ausgehe, dass er meißtens Hände wie QQ-AA pre 3bettet.
Er könnte OTF zwar JJ haben, aber neben JJ auch etliche Draws und vllt. sogar air. Außerdem habe ich noch nen Backdoor Flushdraw. Ich denke den call OTF kann man definitiv rechtfertigen.

Mit dem Gedanken ist der Turn dann auch ein klarer Call sowie der River denke ich. Ich bekomme OTR 2,82:1 und alle Draws sind geplatzt, daher denke ich, dass man das so spielen kann.


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($5)
SB ($6.19)
BB ($2.53)
UTG ($2.86)
UTG+1 ($5)
MP1 ($13.22)
Hero (MP2) ($11.48)
MP3 ($7.94)
CO ($5.29)

Preflop: Hero is MP2 with Ace (diamond),
3 folds, Hero bets $0.15, 4 folds, BB calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.20, BB raises $0.40, Hero calls $0.20

Turn: ($1.12) (2 players)
BB bets $0.65, Hero calls $0.65

River: ($2.42) (2 players)
BB bets $1.33 (All-In), Hero calls $1.33

Total pot: $5.08
 
Alt
Standard
07-07-2013, 10:28
(#2)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Gegen den Gegnertypen folde ich den Flop einfach.

8/7 spielt der Kollege, da wird er vermutlich wenige draws pre defenden, sondern wird sehr PP lastig sein. Mit seinem kleinen Stack muss er am flop nicht mal groß c/r und kann am Turn bequem halben pot betten, um am R AI zu kommen.

Sehe ihn diese kleinen bets hier eigentlich nur für value machen und selbst wenn wir hier backdoor EQ haben, ist ein call aufgrund der zu geringen implied odds imo nicht gerechtfertigt.



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
08-07-2013, 12:55
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Chocobo2008 Beitrag anzeigen
Gegen den Gegnertypen folde ich den Flop einfach.

8/7 spielt der Kollege, da wird er vermutlich wenige draws pre defenden, sondern wird sehr PP lastig sein. Mit seinem kleinen Stack muss er am flop nicht mal groß c/r und kann am Turn bequem halben pot betten, um am R AI zu kommen.

Sehe ihn diese kleinen bets hier eigentlich nur für value machen und selbst wenn wir hier backdoor EQ haben, ist ein call aufgrund der zu geringen implied odds imo nicht gerechtfertigt.
Sehe ich eigentlich exakt genauso.

Wenn man sich anschaut was 8/7 gegen MP aus dem BB defenden könnte, gibts eigentlich nicht so viele Draws nachdem du auch noch den NFD blockst. und vielleicht, aber ob er die c/r spielt? Und selbst wenn haben solche Hände ne Tonne Equity gegen A-high.

Mit den 2 Overcards und beiden Backdoors kann man natürlich Argumente für den Call am Flop finden und nachdem man den Turn getroffen hat möchte man dort auch nicht folden, aber am River hat man eigentlich einen reinen Bluffcatcher und ich sehe nicht viele Bluffs in der gegnerischen Range. Aber prinzipiell würde ich gegen 8/7 bereits den Flop folden. Ist schon fraglich ob man gegen seine vermutlich sehr PP lastige Range überhaupt cbetten möchte, ich sehe da nicht so viel das foldet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!