Alt
Standard
Nl25 zoom kk - 07-07-2013, 13:11
(#1)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Hallo ihr
Villain 14/10 auf 330 Händebei einem 3-Bet Wert von 3,2.
Hab hier leider eine etwas komische Line gewählt, mit der ich ingame versucht habe gegen ne Range {JJ+,AK} möglichst billig zum showdown zu kommen Ich denke im Nachinein das Flop C-Bet einfach besser wäre.

Wie groß sollte eine mögliche C-Bet sein ?
Und wie würde man weiterspielen wenn diese C-Bet gecalled oder gar geraised wird ?
WIe würdet ihr die Hand spielen auf den verschiedenen Straßen ?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($21.94)
SB ($14.61)
BB ($28.45)
UTG ($97.67)
UTG+1 ($28.85)
Hero (MP1) ($28.09)
MP2 ($14.22)
MP3 ($24.28)
CO ($26.58)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, CO raises to $2, 3 folds, Hero raises to $6, CO calls $4

Flop: ($12.35) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $3.50, Hero calls $3.50

Turn: ($19.35) (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($19.35) (2 players)
Hero bets $4.50

Besten Dank schonmal!

Geändert von weizinho50 (07-07-2013 um 13:14 Uhr).
 
Alt
Standard
07-07-2013, 23:07
(#2)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Grundsätzlich solltest du dich immer erst mal fragen was du mit deiner 4-Bet erreichen wolltest. Ich nehme stark an du wärst Pre Flop broke gegangen.

Du pumpst also richtig Geld Preflop in den Pot und willst danach günstig zum Showdown auf diesem Flop? Diese Line ist sehr inkonsequent. Angst vor Quads? AQ entsorgt der 14/10 wahrscheinlich preflop, AA ballert er all in. Bleiben JJ, eventuell 1010 und AK.

Ich C-Bete hier so 7,00 Dollar. Damit gebe ich ihm noch ein wenig Luft AK zu überballern oder seine Pockets reinzustellen und bei Call habe ich einen easy Ship am Turn.

Mit deiner Line gibst du ihm gute Odds am Flop für AK und er kann seine Hand günstig zum Showdown führen. Was wolltest du mit dieser schwachen Riverbet eigentlich bewirken?
 
Alt
Standard
08-07-2013, 08:43
(#3)
Benutzerbild von weizinho50
Since: Jan 2009
Posts: 891
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Sturmfried77 Beitrag anzeigen
AA ballert er all in
Da würd ich nicht mein letztes Hemd drauf verwetten, das kann man IP auch mal schön callen preflop und auf ne C-Bet shippen auf kleine Flops. So kriegt er viel leichter TT-QQ allin, als durch nen preflop-shove.

Hatte ingame iwie stark die Sorge, dass ich gegen AA lauf. Aber selbst wenn ich hier checke ist wahrscheins trotzdem schwer aus dem Spot noch rauszukommen gegen AA.

zur Riverbet: mich vor Bluffs beschützen, bisschen Value von JJ und TT holen mit dem effekt, dass AA wohl nicht mehr raisen würde auf ne BlockBet.

Geändert von weizinho50 (08-07-2013 um 08:45 Uhr).
 
Alt
Standard
08-07-2013, 13:03
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bei einem SPR von um die 1,5 gibts imo postflop nicht so viele Möglichkeiten einen Fold zu finden.

Am Flop kann man sicherlich cbetten, muss man aber nicht. Gibt kaum Karten vor denen man protecten muss und man bekommt das Geld an Turn und River ja eh mit 2 Bets für jeweils halben Pot rein wenn man möchte. Der Check gibt ihm die Möglichkeit AK zu bluffen und hintenraus vielleicht eher mit JJ/TT zu callen. Hier gehen also imo definitiv beide Optionen.

Am River möchte ich glaube ich von vorne reinstellen. Deine Hand sieht ziemlich schwach aus und ich glaube du hast gute Chancen ihn mit deiner Line zum Bluffcatchen animiert zu haben. Ich glaube nach der kleinen Bet am Flop und dem Check am Turn auch irgendwie nicht, dass der Gegner wirklich oft AA hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!