Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Preflop oop Fish exploiten

Alt
Standard
Preflop oop Fish exploiten - 07-07-2013, 22:27
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

hier mal eine Hand die ich Missplayed habe.

Villain 50/42(28Hände) 3B: 40 Aggression Gesamt 12

Also insgesamt habe ich das Problem Freizeitspieler zu exploiten. Also Villain war extrem crazy mit AQo bin ich an der STelle auf jeden fall gegen seine Range vorne denke ich...
ist ein Push nach seiner 4Bet vertretbar? vielleicht ist sogar +EV den Flop da zu shippen... Aber Preflop 5Bet Push seh ich im Nachhinein am profitabelsten. Also da Oop einen 4Bet Pot gegen einen Postflop zu spielen der sowieso wie verrückt barrelt, macht wenig Sinn finde ich

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($12.66)
Hero (SB) ($10)
BB ($14.25)
UTG ($15.51)
MP ($10)
CO ($10)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $0.30, 1 fold, CO calls $0.30, 1 fold, Hero raises to $1.50, 1 fold, UTG raises to $3.30, 1 fold, Hero calls $1.80

Flop: ($7) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $5.10, Hero folds

Total pot: $7 | Rake: $0.32

Results below:
UTG didn't show

Geändert von Daa_Champ1 (08-07-2013 um 01:18 Uhr).
 
Alt
Standard
08-07-2013, 19:52
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde preflop ein bisschen kleiner squeezen, 1,20 tut's hier auch. Damit hältst du die Manövrierfähigkeit postflop stärker erhalten und bekommst meist auch mehr Calls von schlechteren Händen, während du aber keine zu guten Odds auf einen Call gibst.

Um gegen die 4-Bet von UTG weiterspielen zu können solltest du einen konkreten Anlass oder Read auf Villain haben. Denke eher nicht, dass Freizeitspieler loose 4-betten, daher finde ich AQ eigentlich eine gute Hand um sie einfach 3b/fold zu spielen in diesen Spots.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter