Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM Valuebet am River mit Overpair?

Alt
Standard
... - 10-07-2013, 20:21
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (03-06-2014 um 12:46 Uhr).
 
Alt
Standard
10-07-2013, 21:40
(#2)
Benutzerbild von Razzan
Since: Jan 2013
Posts: 22
SilverStar
Hi finde den Checkbehind gut, da auch TT so spielen könnte und nur besseres dich callt. 88 und evtl. 2 Spades sind die einzigen Combos die nach dem Turn noch dabei sind. Gruß
 
Alt
Standard
11-07-2013, 15:18
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Das is BUT vs Blinds ne 24/7 Valuebet!

Overpairs sind wie du schon sagst eher unwahrscheinlich!

Würdest du AA behind checken?
obv. nicht. Da hier 99 fast die gleiche Hand wie AA ist würde ich hier immer betten (bet/folden).

Wenn wir jetzt geraist werden, wissen wir das Villian hier nen Monster slowgeplayt hat!

Geändert von Fuchz (11-07-2013 um 15:22 Uhr).
 
Alt
Standard
12-07-2013, 09:27
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ist sicher gegen einige Villains knapp, auch aufgrund der Multiway Dynamik. Denke aber schon dass du auf den Micros recht beruhigt b/f spielen kannst an dieser Stelle. Manchmal valueownt man sich gegen slowplayed TT/JJ (wenn Villain nitty pre ist), andererseits kann man aber auch selber ein paar geplatzte Draws (Overcards) repräsentieren und einen loosen Call bekommen. Hast ja auch erst wenig Hände von Villain.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter