Alt
Standard
NL5 Zoom - 12-07-2013, 22:16
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

vs unkown.

Ich mag mein River Play nicht wirklich... . Ich glaube fast, dass ich gegen den Shortstacker einfach OTT hätte größer betten sollen und dann den River einfach pushen um value von AQ u. KQ zu maximieren.

Das Problem ist , dass villain hier auch Sets und Two pairs, straights und flushes halten kann OTT.

btw. : villain hat OTF noch kurz überlegt bevor er gecallt hat und den Turn dann gesnapcallt. Kann man davon irgendetwas ablesen?


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($3.36)
SB ($10.81)
BB ($2.50)
Hero (UTG) ($5.79)
UTG+1 ($9.03)
MP1 ($2.78)
MP2 ($4.60)
MP3 ($4.59)
CO ($5)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.20, 5 folds, Button calls $0.20, 2 folds

Flop: ($0.47) , , (2 players)
Hero bets $0.40, Button calls $0.40

Turn: ($1.27) (2 players)
Hero bets $0.75, Button calls $0.75

River: ($2.77) (2 players)
Hero bets $0.50, Button raises $1.55, Hero folds

Total pot: $3.77
 
Alt
Standard
13-07-2013, 21:55
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich denke auf dem Flop werden die meisten Gegner ihre sehr starken Hände raisen, deshalb denke ich seine Range besteht am Turn zum größten Teil aus Qx, ein paar fertigen Flushs, JJ/TT und JT. T8 ist natürlich auch möglich.

Vom Timing kann man nicht so viel ablesen wenn man nicht weiss, wie viele Tische der Gegner spielt, aber prinzipiell ist natürlich am wahrscheinlichsten, dass der Gegner am Flop eine schwierige Entscheidung hatte (wobei man nicht weiss ob zwischen Fold oder Call und Raise oder Call) und er am Turn ein Paar + FD hat und damit keine schwierige Entscheidung.

Ich würde es gegen seine Stacksize am Turn wohl etwas größer machen und den River shoven.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!