Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL2 AK vs Opener + Caller

Alt
Standard
ZOOM NL2 AK vs Opener + Caller - 14-07-2013, 22:09
(#1)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
Ist es sinnvoll gegen ein 5 BB-Openraise hier nochmal zu 3betten (Preflop)?
Kaum Hände von beiden...
UTG: 50/35/25 (25)
MP: 22/0/0 (18)


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($6.27)
SB ($1.35)
BB ($0.91)
UTG ($1.85)
MP ($0.80)
CO ($1.09)

Preflop: Hero is Button with K, A
UTG bets $0.10, MP calls $0.10, 1 fold, Hero calls $0.10, SB calls $0.09, 1 fold


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
15-07-2013, 19:03
(#2)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Ich denke, dass man definitiv hier 3betten muss, weil du a) AK nicht Multiway spielen willst b) Du Value von schlechteren Händen bekommst (UTG hat hohen VPIP (auch wenn nur 25 Hände) und MP scheint nach ersten Händen passiv zu sein) und c) noch 2 Spieler hinter dir hast denen du immer bessere PotOdds gibst um mit marginalen Händen oder kleinen PP's zu callen.
 
Alt
Standard
16-07-2013, 11:02
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
+1 zu den Punkten von kevson, und in dieser speziellen Situation haben sowohl der OR wie auch der Caller keine vollen 100bb Stacks. Es liegt schon massig Deadmoney in der Mitte, sodass am Ende die Odds selbst für einen AI Call ausreichen sollten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter