Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom River All In Call?

Alt
Standard
NL2 Zoom River All In Call? - 15-07-2013, 02:05
(#1)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Villain im CO unknown, UTG hab ich schon mit nichts Raisen sehen aus UTG, deswegen mein Squeeze..

C-Bet auf dem Flop ist logisch denke ich, Turn improve ich, River checke ich weil ich a) SD-Value habe und b) Er seine busted Draws in Bluffs turnen kann...Nur dann stellt er mich All In mit ner Overbet...

Meine Gedanken waren: Ein König auf der Hand außer Gemüse wie K6, K4 oder x hat er nicht...bei einer 6 bin ich beat, außer 66 sollte aber nichts in seiner Calling Range nach meinem Squeeze sein (angenommen es ist kein FZS), AA, KK und QQ hätten entweder das UTG Openraise oder mein Squeeze geraist...44 kann er haben, ansonsten hab ich ihn Beat...

Call or Fold?

LG

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($0.64)
Hero (SB) ($2.05)
BB ($2.33)
UTG ($2.01)
MP ($7.03)
CO ($5.64)

Preflop: Hero is SB with A, J
UTG bets $0.04, 1 fold, CO calls $0.04, 1 fold, Hero raises to $0.14, 2 folds, CO calls $0.10

Flop: ($0.34) 6, 4, 6 (2 players)
Hero bets $0.22, CO calls $0.22

Turn: ($0.78) J (2 players)
Hero bets $0.42, CO calls $0.42

River: ($1.62) K (2 players)
Hero checks, CO bets $2.06, Hero calls $1.27 (All-In)

Total pot: $4.16 | Rake: $0.15

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
16-07-2013, 06:10
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
VNH, Sir.

Preflop würde ich OOP gegen 2 etwas höher squeezen (0.18), Flop dann etwas kleiner betten und den Rest ganz genauso spielen. An Valuecombos kann der Gegner am River nur sehr wenige haben (KJ primär), der Rest kann viel an busted Draws sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (16-07-2013 um 06:12 Uhr).