Alt
Standard
NL10 Zoom: Hero - 15-07-2013, 13:16
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

stats UTG: 15/5/2,0 93 Hände.
UTG+1: 30/20/3,3 75 Hände.

Habe den Turn nicht gebettet, da die villains ziemlich short sind und ich mich auf diesem Board nicht mit einem Set committen will.

Mein Plan war x/c zu spielen auf Pot Odds bzw. Implied Odds, in der Hoffnung, dass sich der River paired.

Im Nachhinein habe ich mir gedacht, dass villain mich vllt. aufm River mit nem geplatzten Flushdraw geblufft hat. Glaube aber eig. dass villain mit einem Draw OTT behind gecheckt hätte, daher dann auch der Fold.


Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($9.64)
SB ($6.27)
Hero (BB) ($10.69)
UTG ($24.18)
UTG+1 ($4.65)
MP1 ($3.34)
MP2 ($4.07)
MP3 ($13.60)
CO ($6.86)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.10, MP1 calls $0.10, 2 folds, CO calls $0.10, 2 folds, Hero checks

Flop: ($0.45) , , (4 players)
Hero bets $0.40, UTG+1 calls $0.40, MP1 calls $0.40, 1 fold

Turn: ($1.65) (3 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets $0.70, Hero calls $0.70, 1 fold

River: ($3.05) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $2.14 (All-In), Hero folds

Total pot: $3.05
 
Alt
Standard
15-07-2013, 13:48
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Pre:
Gibt sicherlich auch Leute, die hier raisen würden. Ich finde den Check aber gerade aufgrund deiner vielen shorten Gegner OK.

Flop:
Lead out ist hier sehr gut, da du 4 Value betten kannst.
Höhe ist auch gut.
Nahe am Pott.
Hier gibt es massenhaft Kombinationen aus Draw und Pair die hier callen.

Alle deine Gegner sind short, demnach wohl eher von der "No Brainer"- Fraktion und aus diesem Grunde sehe ich deine Hand hier IMMER stark genug, um +EV gegen jegliche Action von jedem wegzustacken.
Das auch grundlegend zur Hand.

TURN:
SUCH DAS MONSTER NICHT IMMER UNTER DEM BETT! Die Kombos, die dich hier schlagen sind 99 und der gefloppte Flush. QQ ist aufgrund der PRE Action unwrascheinlich und selbst der Flush sollte am Flop raisen, weil er sicherlich KEIN 4tes Kreuz sehen will.
Kombos , die hier zahlen sind viel öfter vertreten.
Du bettest und dann bekommst du VIEL ÖFTER calls mit schlechteren Händen.
Das gleicht locker den Fall aus, dass du hier in den Flush donkst.
Und wenn du das getan hast, bekommst du meist die passenden Odds, um nen +EV call zu haben.
Allein schon der Gedanke von dir, hier c/c auf Odds zu spielen, impliziert doch, dass du meinst, dass du hier zu oft beat bist. Das ist aber definitiv nicht der Fall.

River:
Katastrophe. Neben geplatzten Draws kann er hier auch Q9 / KQ und alles mögliche betten.
Deine Line sieht dermaßen weak aus.
Auch hier ist das n Easy call.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (15-07-2013 um 13:51 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2013, 14:07
(#3)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Ja, du hast denke ich recht.

Wenn MP1 einen Flush hat, dann würde er warhscheinlich nur den Nutflush so spielen und das
ist ja ein relativ kleiner Teil seiner Range.

Bin in letzter Zeit auf montonen Boards einfach zu oft auf Flushs getroffen mit so Händen wie Sets, sodass ich hier ein wenig ängstlich gespielt habe.
 
Alt
Standard
15-07-2013, 14:11
(#4)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (04-06-2014 um 13:31 Uhr).
 
Alt
Standard
15-07-2013, 14:50
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mit 20% PFR wird er viele Hände preflop isoraisen, genauso wie QQ und vermutlich auch 99. Fertige Flushs in seiner Range sollten also in erster Linie SCs sein von denen er einige haben kann.

Bei einem SPR von 1,7 sehe ich eigentlich wenige Alternativen zum b/c am Turn, außer er ist aggro und feuert viel wenn zu ihm gechecked wird. Dann wäre auch c/shove eine Option.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!