Alt
Standard
Zoom NL10 Flop c/r - 16-07-2013, 12:18
(#1)
Benutzerbild von swaaa212
Since: May 2013
Posts: 20
BronzeStar
Mahlzeit intellis!

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($27.37)
SB ($10.35)
BB ($11.18)
UTG ($38.86)
Hero (MP) ($15.38)
CO ($10)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.27, 2 folds, SB calls $0.22, 1 fold

Flop: ($0.64) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.41, SB raises to $1, Hero raises to $2.20, SB raises to $10.08 (All-In), Hero calls $7.88

Turn: ($20.80) (2 players, 1 all-in)

River: ($20.80) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.80 | Rake: $0.94

Villian spielt auf 51 Hände 18/12
Diese kleinen Flop c/r sind mir in letzter Zeit sehr oft begegnet, meistens sind sie da schwächer unterwegs (selbst so eine Nit), also entweder den kompletten Bluff oder sowas wie TPWK.

Geht ihr hier nochmal drüber? Viele weitere Karten gefallen mir hier gar nicht und sollte er wirklich eine 9 halten, killen sogar Overcards die Action.
Außerdem lassen wir ihn teuer seine Draws bezahlen, falls er sie darauf drin behält.
Seine Sets zahlen wir teils sowieso aus und 2p können wir sogar noch aussucken.

Was haltet ihr von der Line?

Geändert von swaaa212 (16-07-2013 um 12:20 Uhr).
 
Alt
Standard
17-07-2013, 09:23
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich würde gegen das x/r von einem eher tighten SB Caller hier IP immer erstmal nur callen.

Natürlich gibt es unschöne Karten, denke aber dass man sich mit einer Flop 3-Bet zu oft gegen besseres isoliert bzw. den Draws eh gute Odds gibt um weiterzuspielen (besonders bei deiner Size). Allerdings flatten tighte Leute aus den Blinds eben oft nur Hände, die Overpairs stacken wollen (Pairs, SCs) und das schlechteste gegen das du hier oft spielen wirst ist vermutlich viel Equity mit Flushdraws/Combodraws.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter