Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom: AA oop - zu passiv gespielt?

Alt
Standard
NL25 Zoom: AA oop - zu passiv gespielt? - 16-07-2013, 22:33
(#1)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Villain ist unknown, aber die min 3-bet lässt eher einen Freizeitspieler vermuten.

Auf dem Flop bin ich mit dem Call des raises soweit zufrieden, um die Range des Gegners weiter zu halten.
Auf dem Turn habe ich über einen check / push nachgedacht, mich dann aber doch für die passive line entscheiden.

Bei der Riverkarte war ich mir sehr unsicher, ob ich den restlichen Stack donken soll. AJ und QQ werden vermutlich behind checken und ich verpasse ggf. Value. (KK wäre vermutlich preflop schon rein gegangen)
Falls der Gegner auf nem Bluff (z.B. mit AK oder AQ) sitzt, wird er die Riverkarte vielleicht noch einmal zum bluffen nutzen. Sollte er JJ haben, müsste er den River eigentlich selbst shoven, da ich auf dem Board normalerweise keine Straight haben kann.




PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

saw flop | saw showdown

Button ($29.75)
SB ($2.57)
BB ($56.35)
Hero (UTG) ($32.60)
MP ($47.59)
CO ($41.51)

Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero bets $0.75, MP raises to $1.25, 4 folds, Hero raises to $3.50, MP calls $2.25

Flop: ($7.35) J, 5, 4 (2 players)
Hero bets $3.60, MP raises to $7.20, Hero calls $3.60

Turn: ($21.75) 6 (2 players)
Hero checks, MP bets $8.50, Hero calls $8.50

River: ($38.75) 7 (2 players)
Hero?
 
Alt
Standard
17-07-2013, 10:02
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde ich prinzipiell gut gespielt, würde nur:

- preflop etwas höher 4-betten. FZS folden eh nicht pre und ihr seid was deeper plus du bist OOP.
- Turn öfter auch mal check/schaufeln. Jetzt liegen ein paar Draws draussen und es sieht stark danach aus dass er callen wird aber umgekehrt eher mal den River behind checken könnte wenn ihm der River misfällt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
17-07-2013, 10:18
(#3)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Jo, die 4bet hätte wirklich nen Tick höher ausfallen können. Im nachhinein gefällt mir der check / push auf dem Turn besser. Würdest du wie gespielt dann auf dem River donken?
 
Alt
Standard
17-07-2013, 10:45
(#4)
Benutzerbild von Lockerl71
Since: Jul 2013
Posts: 77
SilverStar
turn oder river rein die marie
 
Alt
Question
4 Bet Preflop? - 19-07-2013, 01:03
(#5)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute habe mir gerade die Hand durchgelesen und würde gerne verstehen, wieso die 4Bet an der Stelle richtig ist?
Also mit AA will ich so wenig wie möglich Spieler haben PostFlop!
FZS 3bettet hier alle andere folden... Also wieso die 4Bet? Dass du hier gerne für Stacks spielen würdest ist klar... Aber wieso kann man sich bei der 4Bet an der Stelle hier so sicher sein das worse callt? Denn nur dann macht doch hier die 4Bet Sinn!
Wieso callt man hier die 3Bet nicht einfach um die Range des Gegners Preflop drin zu halten?

Geändert von Daa_Champ1 (19-07-2013 um 01:12 Uhr).
 
Alt
Standard
19-07-2013, 02:04
(#6)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Wenn man die Minimum 3bet nur callt, spielt man die Hand ohne Position bei einem hohen Stack to Pot Ratio (d.h. es muss noch vergleichsweise viel Stack im Verhältnis zum Pot ausgespielt werden).
Zudem ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass der Gegner nicht auf eine 4bet foldet. Potentielle Freizeitspieler folden preflop nicht gerne, wenn ihnen ihre Hand gefällt. Von daher hätte die 4bet sogar einen Tick höher ausfallen können (wie xflixx schon angemerkt hat).

In Position und bei einer größeren 3bet des Gegners kann man auch mal darüber nachdenken diese als Trap nur zu callen, aber unter den gegebenen Umständen macht man sich mit einem call nur das Leben schwer und man verringert die Chance den gesamten Stack des Gegners zu bekommen.
 
Alt
Standard
19-07-2013, 12:49
(#7)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Also ich verstehe deinen Ansatz, jedoch muss ich dazu sagen dass ich auf den Micros die Erfahrung gemacht habe, dass immer wenn ich eine 3Bet Ansätze die Gegner folden! Weswegen eine 3Bet in Posi mit meinen Value Händen schon fast nicht mehr bringt, weil Sie sowieso so gut wie alles folden.
Und aus dem Grund die Frage... wenn Sie gegen eine 3Bet folden dann erst Recht gegen eine 4Bet hätte ich gedacht.
 
Alt
Standard
19-07-2013, 14:25
(#8)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Regulars callen heutzutage oop wirklich nur noch selten 3bets. Das kann man aber halt ausnutzen indem man diese öfter mit (semi)bluff 3bets bearbeitet, was mittelfristig dafür sorgen sollte, dass man dann auch mit seinen Value Händen Action nach 3bets bekommt.


In dieser Hand hat der Gegner jedoch Position und er hat durch seine 3bet signalisiert, dass ihm seine Hand gefällt.

Geändert von Zealot80 (19-07-2013 um 14:32 Uhr).
 
Alt
Standard
AK same Situation - 19-07-2013, 15:14
(#9)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Danke, hab verstanden was du meinst!...
Auch wenn es jetzt Off Topic ist, wie hättest du AKo oder AKs an der selben Stelle gespielt?
Eine 4bet wäre ja sinnvoll denke ich!
Was wenn du mit AKo an der Stelle OOP groß 4 bettest, er callt und der Flop 2 7 6 Rainbow fällt?
AK X/f auf dem Flop in einem 4 Bet Pot?
also AK gegen einen FZS OOP zu spielen finde ich jetzt als Anfänger nicht sehr geil... aber was soll man sonst machen? Es Preflop 4 Bet Push -> Bullshit
vielleicht die 3 Bet callen?

Geändert von Daa_Champ1 (19-07-2013 um 15:16 Uhr).
 
Alt
Standard
19-07-2013, 15:51
(#10)
Benutzerbild von Zealot80
Since: Apr 2009
Posts: 221
Standardmäßig würde ich auch mit AK an dem Spot eine normale 4bet machen. Da wir allerdings etwas deeper sind (effektiv 130 BB) und man gegen eine 5bet wahrscheinlich folden müsste, könnte man mit AK oop die 3bet auch nur callen.

Ohne Treffer und ohne Position spielt sich AK dann natürlich nicht mehr so toll. Meistens würde ich dann einfach check / folden. Mit einem Backdoor Nutflush Draw könnte man dann eher eine cbet machen. Es kommt dann halt bissel darauf an wie viele Informationen man vom Gegner hat und ob er ohne Treffer mit 2 Overcards tendenziell geneigt ist nach einer cbet aufzugeben.