Alt
Standard
KTs in Position - 26-07-2013, 10:43
(#1)
Benutzerbild von MrSax00beat
Since: Jul 2012
Posts: 80
Hallo,

was sagt Ihr zu dieser Hand. Sollte man pre 3betten?
Oder den River raisen da hier Villain am river eigentlich nie ein A oder J in seiner Range hat und man evtl kleine pockets oder 9 noch rausdrücken kann?

PokerStars No-Limit Hold'em, 16.5 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

SB (t2,799)
BB (t7,391)
UTG (t3,685)
UTG+1 (t5,890)
MP1 (t6,070)
MP2 (t3,445)
MP3 (t2,365)
CO (t5,485) UNKNOWN
Hero (Button) (t5,750)

Hero's M: 18.25

Preflop: Hero is Button with
5 folds, CO bets t240, Hero calls t240, 2 folds

Flop: (t795) (2 players)
CO checks, Hero checks

Turn: (t795) (2 players)
CO checks, Hero checks

River: (t795) (2 players)
CO bets t120, Hero calls t120

Total pot: t1,035


Read more: MTTs Sax: Der ständige Kampf um den 1.Platz - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz2a8fII23G
 
Alt
Standard
26-07-2013, 16:22
(#2)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
ich würd hier pre light 3bet/f 4 initiative spielen, weil er oft einfach steal/f spielt..
außerdem weißt du mit nem call pre am flop nie so richtig wo du stehst..

seine riverbet sieht halt voll nach blockbet mit nem pocket aus..
wenn du ihn hier raised reppst du allerdings nichts .. guter spieler callt dich dann.. schlechter vlt nicht
 
Alt
Standard
26-07-2013, 16:27
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
bet flop
foldet fast immer
 
Alt
Standard
02-08-2013, 20:46
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von MrSax00beat Beitrag anzeigen
Sollte man pre 3betten?
NEIN! Ich möchte diese Hand unbedingt postflop IP spielen und finde es auch nicht schlimm, wenn die blinds noch mit draufspringen und wir multiway den flop angucken. 3bet/F macht hier mehr mit Händen Sinn, die sich besser HU als multiway spielen lassen. oder z.B.

Zitat:
Zitat von MrSax00beat Beitrag anzeigen
Oder den River raisen da hier Villain am river eigentlich nie ein A oder J in seiner Range hat und man evtl kleine pockets oder 9 noch rausdrücken kann?
Nach der action wirst du fast nie einen fold vom Gegner bekommen, da du nichts reppst. Den flop bette ich meistens. Falls ich checke, bette ich dann aber spätestens den turn um den pot einfach mitzunehmen und seine random pot equity zum folden zu bekommen. Fall er callt potte ich den river, um noch kleine pockets zum folden zu bekommen, was nach einer turnbet viel häufiger klappen wird, als wenn du den turn nochmal behindgecheckt hast.