Alt
Standard
Micro Million - 26-07-2013, 10:45
(#1)
Benutzerbild von sledge238
Since: Mar 2010
Posts: 151
Habe auch eine Frage zur Hand!
Micro Million 3,30er (normal 10 Min Level)

Gegner war bisher mega tight, nicht eine Hand ge 3- bettet.

Abgesehen davon, dass ich sie wahrscheinlich pre gleich pushen soll- was ich so früh im Turnier aber ungern mache mit KK gegen so ne nit!

Habe am River dann gefoldet, weil ich dachte " Alles was er haben kann ist entweder zu nem SET oder ner Straight geworden" das einzige wäre noch AQ, gegen ALLES andere bin ich aber hinten imo

Bin mir aber unsicher! Bitte um kompetenten Rat!



Danke schon mal
 
Alt
Standard
26-07-2013, 11:07
(#2)
Benutzerbild von MrSax00beat
Since: Jul 2012
Posts: 80
Preflop kann man machen.

Flop find ich die Donkbet ziemlich gut da eine nit die nicht getrofenn hat hier meistens folden wird (AQ, AK). Wenn er raised kannst du ihn ziemlich sicher auf ein overpair setzen oder schon ein Set TT, JJ. AJ wird er wohl nicht 3-beten pre.

turn donkbet verstehe ich allerdings nicht. würde eher nochmal c/c spielen.

Am river ist es imo gegen seinen push ein easy fold da du wirklich nichts mehr schlägst.
 
Alt
Standard
26-07-2013, 11:26
(#3)
Benutzerbild von 991920
Since: Aug 2007
Posts: 258
Pre: Ich finde Du kannst da ein 4bet squeeze spielen ohne es direkt zu shoven. Wenn Du auf 1300-1500 4bet spielst hast du am Flop ein gutes Pot/Stack Verhältnis für einen shove bzw. wenn nur einer callt für einen cebt/call bzw. cbet/shove Turn.
Flop: Die donkbet ist eigentlich ein gutes Play, finde das sizing allerdings denkbar schlecht gewählt. Das board ist relativ wet und Du holst viel zu wenig value von draws und QQ. Ich denke auf dem board solltest Du großer donken.
Turn: Tja, wieder dieses sizing. Wobei ich mich auch MrSax00beat anschließe das hier eine donkbet null Sinn macht. Entweder du gehst davon aus das Du vorne bist, dann sollstest Du größer setzten. Oder Du spielst c/c.
River: Tja, nach der Line und dem shove musst Du es folden.
 
Alt
Standard
Danke - 26-07-2013, 14:39
(#4)
Benutzerbild von sledge238
Since: Mar 2010
Posts: 151
Danke für die Antworten, ja Ihr habt recht!

Donkbet zu klein- obwohl ich schon öfter erlebt habe, dass sie sich da gerne durch verwirren lassen bzw. wenn sie nix haben bzw. drawen, dann nur callen etc.
Hier war halt absolut nix zu holen für mich!!

Auf jeden Fall: DANKE für die schnellen Antworten

Bin im Endeffekt übrigens (leider völlig Carddead) 740. mit 6,84$ geworden.

Geändert von sledge238 (26-07-2013 um 14:43 Uhr).
 
Alt
Standard
26-07-2013, 17:11
(#5)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
also KK würd ich in nem 3.30$ pre immer versuchen rein zu bekommen, weil die gegner viele starke hände überspielen.. welche sample keine 3bet?
aber der call ist auch ok..

ich hätte wohl c/r flop push turn gespielt.. aus der erfahrung heraus, dass TP/TK und overpairs hier halt QQ oder AA immer broked.. AA wäre dann halt pech ..

bin allgemein kein Freund von diesen donkbets.. imo zeigen deine donkbets halt mega schwäche.. sodass er dich hier nach deinem check am Q river immer raus bekommt .. -> donk donk check ist halt eine mega exploitable line
 
Alt
Standard
Ja klar - 27-07-2013, 01:25
(#6)
Benutzerbild von sledge238
Since: Mar 2010
Posts: 151
Ja Sample war natürlich bis dahin erst so ca. 100 Hände- Ende 3. Lvl halt- aber bis dahin nicht EINE Hand geraist, geschweige denn ge- 3- bettet!!! Und das können dann schon oft die AAs sein! imo

Dieses "is halt dann Pech" wollte ich mir halt ersparen!
Ging mir auch hauptsächlich um die River- Entscheidung!

Aber Ihr habt recht

Auf jeden Danke nochmal
 
Alt
Standard
27-07-2013, 03:08
(#7)
Benutzerbild von HotzenplOdds
Since: Sep 2008
Posts: 126
jau, wäre gut, was für ne sample du hast auf den typen.

Ansonsten würde ich tendenzeiell AAsuited zustimmen, dass du in so einem turnier KK einfach versuchen solltest reinzukriegen pre. Vor allem wenn du noch nen overcaller hast. So deep spielt KK drei-way schon ziemlich scheisse, vor allem OOP. Von daher pre auf ~1100 4b.

Dann flop auf jeden fall check. Was ist dein gedankengang bei dem donk? Zunächst callst du pre ja aus einem grund- Ich nehme an weil du angst hast dass er stark ist. Nun bekommst du ungefähr den schlechtesten flop ever. Außerdem beraubst dich der selbe der chance zu sehen was die anderen beiden machen.

Wenn du checkst kannst du viel besser die stärke deiner beiden Gegner abschätzen und danach dann handeln. Von daher check flop! Wahrschenlich sogar check/fold, je nach action.

Das Problem, as played, ist halt, dass solche leute oft komplette random moves machen, von daher würd ich den minraise callen, und turn wieder c/f, ausser er better superklein. As played, fold river.