Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Drawheavy Board T2P Optionen am Turn???

Alt
Standard
Drawheavy Board T2P Optionen am Turn??? - 26-07-2013, 12:23
(#1)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
Drawheavy Board T2P Optionen am Turn???:

Wie spiele ich hier gg loose spielenden Villain weiter?

1)B/Fold
2)B/Call, River Fold oder
3)B/Call, RIver Call (wei wenn schon denn schon)

Leider keine Reads zum V.. keine notes über seine raising range, spielte loose-aggr. 35/30/agf 30/ATS 27/3bet 33 (24)

Gruß

Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

BTN: $2.10 (42 bb)
SB: $3.62 (72.4 bb)
BB: $5.71 (114.2 bb)
UTG: $6.73 (134.6 bb)
Hero (MP): $6.35 (127 bb)
CO: $5.96 (119.2 bb)

Preflop: Hero is MP with Q J
UTG folds, Hero raises to $0.12, CO calls $0.12, 2 folds, BB calls $0.07

Flop: ($0.38) Q J T (3 players)
BB checks, Hero bets $0.30, CO folds, BB calls $0.30

Turn: ($0.98) 7 (2 players)
BB checks, Hero bets $0.70, BB raises to $1.90, Hero
 
Alt
Standard
26-07-2013, 12:28
(#2)
Gelöschter Benutzer
folden is nich drin wenn gegner loose ist und du denkst er könnte auch mal nen move auspacken..
auf die turnkarte zu checkraisen macht halt wenig sinn, ausser er hat halt nuts gefloppt, sprich 98 (AK können wir ja oft discouten da er pre 3bettet), oder slowplayed set JJ,TT (QQ wird er oft 3betten) und wir blocken ja auch gut.
deshalb call turn und river deciden, wenn er brickt (flush kommt nicht an, kein A oder K) call!
 
Alt
Standard
26-07-2013, 12:29
(#3)
Benutzerbild von CTL-2010
Since: Oct 2011
Posts: 666
sehe dich hier nicht hinten, da alles was dich jz beat hätte, hätte er preflop anders gespielt (TT,JJ,QQ,AK...) ob er 98 hat ist fraglich, denke aber eher dass er auch 2Pair hat JT,QT oder air


Downswings gibt es nicht, dreh den Graphen einfach um 180°
 
Alt
Standard
26-07-2013, 13:02
(#4)
Benutzerbild von Pilon1031
Since: Aug 2012
Posts: 611
sehr gute analyse. habe ingame gar nicht seine 3betting range im kopf gehabt dann ist man vermutlich am turn häufig vorne
 
Alt
Standard
28-07-2013, 19:35
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
An dem Punkt der Hand würde ich mir nur noch Gedanken machen darum, das Maxium aus seinen schlechteren Händen rauszuholen. Er wird kaum eine Bluffing Range in einem Multiway Pot nach check/call Flop. Da man AK und Sets discounten kann wegen der preflop Action würde ich einfach reinstellen.

Es gibt zuviele Rivers, auf die er uns evtl keine Action mehr gibt oder auf die wir dann doch noch einen schlechten Call machen. Daher entweder fold oder shove imo.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (28-07-2013 um 19:39 Uhr).