Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 2nd pair am Turn + flushdraw vs turn shove

Alt
Standard
NL2 2nd pair am Turn + flushdraw vs turn shove - 27-07-2013, 16:26
(#1)
Benutzerbild von ukrainerpawe
Since: Apr 2012
Posts: 12
BronzeStar
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Button ($2.73)
SB ($4.34)
Hero (BB) ($2.53)
UTG ($2.04)
MP ($1.11)
CO ($2.07)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO bets $0.06, 1 fold, SB calls $0.05, Hero calls $0.04

Flop: ($0.18) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.11, CO calls $0.11, SB calls $0.11

Turn: ($0.51) (3 players)
SB checks, Hero bets $0.32, CO raises to $1.90 (All-In), 1 fold, Hero ???

Total pot: $4.31 | Rake: $0.15

Gegner:
Spielt auf 24 getrackte Hände 18% seiner Hände und erhöht dabei 9%. War bis zu dieser Hand nicht in einen Pot mit ihm verwickelt.
Ich bin am Flop davon ausgegangen, dass ich mir eine Karte noch anschauen kann. 2nd best pair getroffen mit bestem Kicker auf der Hand, und auf einmal shoved der Gegner alles rein?

Wie verhalte ich mich in diesem Fall?
Call und auf den NutFlush, Two Pair oder trips 9er hoffen?
Wären immerhin 9+3+2=14 Outs
 
Alt
Standard
28-07-2013, 21:09
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop und Flopplay gefällt mir gut, Turn würde ich wohl eher behind checken. Denke die multiway Calling Range eines Callers ist hier eher stärker und wird am Turn nicht folden bzw schwächeres wird nicht callen.

Wie gespielt würde ich b/f, denke du hast hier knapp nicht die Odds zum Call (vor allem weil seine MW Range eben hier etwas stärker sein sollte).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter