Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 broke postflop mit AA ?

Alt
Standard
NL2 broke postflop mit AA ? - 28-07-2013, 22:12
(#1)
Benutzerbild von Sujiven1989
Since: Aug 2011
Posts: 17
Grabbed by Holdem Manager
NL Holdem $0.02(BB) Replayer
SB ($1.84)
BB ($1.16)
UTG ($4.49)
UTG+1 ($2.10)
CO ($2.64)
Hero ($3.35)

Dealt to Hero A:heart: A:diamond:

fold, UTG+1 calls $0.02, CO calls $0.02, Hero raises to $0.10, fold, fold, UTG+1 calls $0.08, fold

FLOP ($0.25) 9:spade: 7:spade: Q:diamond:

UTG+1 checks, Hero bets $0.20, UTG+1 raises to $0.70, Hero raises to $3.25 (AI), UTG+1 calls $1.30 (AI)

Villain : VPIP 24/8 nach 66 Händen

Entscheide mich hier postflop broke zu gehen, aber komm ich aus der Hand noch raus? ich meine c/r sieht schon stark aus wird wohl set getroffen haben oder two pair eher wohl set wegen dem limp preflop oder ist das hier ein klarer call ?
 
Alt
Standard
30-07-2013, 14:41
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Da der Pot multiway war würde ich dem Gegner Credit für den großen check/raise geben und folden. Im besten Fall hat er hier wohl einen Combodraw gegen den wir flippen. Sehe die Gegner mit Qx hier meist nur callen am Flop.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter