Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Fold postflop korrekt ?

Alt
Standard
NL2 Fold postflop korrekt ? - 28-07-2013, 22:22
(#1)
Benutzerbild von Sujiven1989
Since: Aug 2011
Posts: 17
Grabbed by Holdem Manager
NL Holdem $0.02(BB) Replayer
SB ($2)
BB ($0.51)
UTG ($2)
UTG+1 ($3.08)
Hero ($3.03)
BTN ($0.44)

Dealt to Hero J:spade: J:club:

fold, UTG+1 calls $0.02, Hero raises to $0.08, fold, SB raises to $0.24, fold, fold, Hero calls $0.16

FLOP ($0.52) 4:heart: 2:heart: 5:spade:

SB bets $0.34, Hero folds

Villain : VPIP 15/9 nach 76 Händen

Die 3bet von ihm sieht schon stark aus, denke mal QQ+ evtl noch AK aber eher unwahrscheinlicher, entscheide mich hier für ein call da ich in Position spielen kann und hoffe das ein J kommt, da ich ihn dann stacken kann. Postflop kommt halt kein J und folde hier dann, sieht zwar bischen krass aus aber Gegner ist sehr tight und auf dem Limits 3betten tighte Gegner meiner Erfahrung nach nur mit MonsterHände eig nur QQ+ , trotzdem die Frage ist hier der fold richtig ?
 
Alt
Standard
30-07-2013, 14:44
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Der Flop Fold ist mir persönlich in Position etwas zu tight, es sei denn man kann den Gegner hier exklusiv auf QQ+ setzen. Meist feuert er aber hier auch mit allen Händen eine CBet, die wir IP gut callen und uns den Turn plus seine Action anschauen können.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter