Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 25 SH: Flush Riverentscheidung

Alt
Standard
NL 25 SH: Flush Riverentscheidung - 29-07-2013, 15:01
(#1)
Benutzerbild von St4rrrrrr
Since: Sep 2010
Posts: 78
Hallo Leute,

Villain ist relativ unknown, hat auf mich aber einen recht aggressiven Eindruck gemacht. Daher habe ich mich am Flop mal für eine passivere Line entschieden, obwohl es sicher ein super Spot zum c/r gewesen wäre. Meine Frage bezieht sich auf den River.
Wenn Villain auf meinen Raise shoved, blufft er denke ich so gut wie nie. Das Problem ist, dass das einzige, was er hier wirklich for value shoven kann, der Nutflush ist. Demnach fold River?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($38.04)
SB ($75.21)
Hero (BB) ($28.74)
UTG ($19.32)
MP ($19.47)
CO ($25)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button raises to $0.50, 1 fold, Hero calls $0.25

Flop: ($1.10) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $0.50, Hero calls $0.50

Turn: ($2.10) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.25, Hero calls $1.25

River: ($4.60) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.50, Hero raises to $7.50, Button raises to $35.79 (All-In), Hero ?
 
Alt
Standard
30-07-2013, 15:40
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde deine Line insgesamt gut, er gibt dir einen guten Preis pre und am Flop, könnte den Turn noch mit einer weiteren Range betten und am River könnte er bluffen oder auch noch schlechteres für Value betten (Sets, Overpairs). Gegen seinen Jam musst du imo folden, er wird hier ja fast immer nur einen besseren Flush shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter