Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Frage zu Sharkscope-Stats

Alt
Standard
Frage zu Sharkscope-Stats - 22-01-2008, 18:25
(#1)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
Ich weiß nicht genau, ob die Frage hier her gehört, hab aber auch keinen anderen passenden Bereich gefunden.
Ich hab heute bei Everest den Spieler "barrandov" gefunden und möchte euch mal bitten, diesen bei sharkscope zu suchen.

Ich frage mich ernsthaft, ob so eine Statistik, upswing hin oder her, möglich ist, vor allem über so viele Levels verteilt.
Aber da ich niemanden vorverurteilen will und sharkscope ja auch nicht immer alle Daten erfasst, frag ich lieber erstmal hier in die Runde.

MfG Lobe


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.
 
Alt
Standard
22-01-2008, 19:29
(#2)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
Salute,

bei mir wurden bei Sharkscope bisher grundsätzlich alle Turniere erfasst.
Es ist daher durchaus möglich, dass die Zahlen stimmen.

Gruß
Scots75
 
Alt
Standard
22-01-2008, 19:42
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Barrandov ist ein Stadtteil Prags, LOL.
Bei Sharkscope wird B. in der Form "super hot" geführt, LOL.
Der hat einen ROI von 102% über 169 Tourneys, wo ist das Problem genau?
 
Alt
Standard
22-01-2008, 19:48
(#4)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
Das Problem ist, dass er in 169 Spielen kein einziges verloren hat. Die Kurve ist noch klein genug, um das sehen zu können und da gehts halt nirgends bergab.
Irgendwie halte ich das für fast ausgeschlossen, egal, wie gut man spielt.


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.
 
Alt
Standard
22-01-2008, 20:05
(#5)
Benutzerbild von Fosca1
Since: Aug 2007
Posts: 943
Ich gebe dir recht.Das ist merkwürdig. Gerade wenn man häufig Heads-Up spielt sind ausschliesslich Siege schon ein wenig strange.
Er war auch nur kurze Zeit aktiv.Vielleicht ist er ja gesperrt worden.
 
Alt
Standard
22-01-2008, 20:06
(#6)
Benutzerbild von max_l33t
Since: Aug 2007
Posts: 88
Noja.. das ist Everest :x
Der spielt so wie es aussieht recht viele (evtl. auch nur) Headsup.. wenn man sich da Mühe gibt und -nie- Pech hat kann das schon sein.
 
Alt
Standard
22-01-2008, 20:13
(#7)
Benutzerbild von XSunTrancerX
Since: Jan 2008
Posts: 46
BronzeStar
Ich denke, die Graphik stimmt ! Er ist halt ein guter Spieler !

prost!
 
Alt
Standard
22-01-2008, 20:17
(#8)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Lobedaking Beitrag anzeigen
Aber da ich niemanden vorverurteilen will und sharkscope ja auch nicht immer alle Daten erfasst, frag ich lieber erstmal hier in die Runde.

MfG Lobe
shark stellt mich als Fisch da...shark liest diverse tournis aus...und sngs, leider nicht immer korrekt.

what about cashgames?
 
Alt
Standard
22-01-2008, 22:39
(#9)
Benutzerbild von Tom2204
Since: Sep 2007
Posts: 141
BronzeStar
bei manchem recht genau und bei manchem komplett verfälscht. Aber interessant anzuschauen
 
Alt
Standard
23-01-2008, 00:01
(#10)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
Genauso hatte ich das erwartet, die einen sagen, sharkscope macht alles und supergenau, die anderen meinen, da fehlt die Hälfte. Ich tendiere eher zum zweiten.
Aber selbst wenn dem so ist, sind in 169 Spielen ausschließlich Siege schon n ziemlicher Zufall, wenn da tatsächlich immer die Niederlagen rausgefallen wären.
Meiner Meinung nach isses auch in Hu's nich möglich, 169 mal in Folge zu gewinnen, selbst wenn man als World Champion gegen nen absoluten Anfänger spielt.
Und nein, gesperrt is er nich, er saß heute noch an nem Tisch.


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.